14.07.2009

Ein Single-Sneaker ist fertig

Zwar wächst und gedeiht natürlich auch der/die/das erste Kilt Hose (der Schaft ist inzwischen schon so lang, dass das ganze fast wie ein Schal aussieht, aber es ist immer noch nicht genug...), aber für so unterwegs und zwischendurch ist das nicht das Richtige. Deshalb habe ich noch ein Paar Sommersneaker angeschlagen, ganz einfache, mit Sternspitze und dieser neu erlernten Käppchenferse toe-up gestrickt und mit dem elastischen italienischen Abnähen am Bündchen.

socken2009.16a

Die Farbe ist genau wie auf den Bildern rechts und oben abgebildet. Gehe ich näher ran, kommt mehr Rosa durch, dabei läuft nur EIN rosa Faden mit. Es handelt sich um “Schöner Tag”, ein Elastik-Sockengarn von Ewa. Das Knäuelchen war 59 g schwer, toe-up gestrickt kommen nun Sneaker heraus, das Richtige für Sommerschuhe, wenn man nicht barfuß hineinschlüpfen möchte.

Jedenfalls habe ich diesmal für das italienische Abnähen keine Maschen zugenommen, damit mir die Sneaker nicht wieder unter den Fuß rutschen, wenn ich eine Weile laufe, sondern dort bleiben, wo sie sind. Und Nachdem ich sie probiert habe, denke ich, dass es genauso richtig ist Smilie by GreenSmilies.com

Kommentare:

  1. Die gefallen mir richtig gut!!! Genau das richtige für den Sommer und zum Stricken zwischendurch. Ich finde solche Söckchen toll!

    liebe Grüsse
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Die sind klasse, liebe Sunsy! Du hast recht - da haben wir wirklich was ähnliches gestrickt. Die elastische Sockenbaumwolle von Ewa ist aber auch super.
    Ganz lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. die Socken sind Klasse. ich hab auch das erte mal diese Ferse gestrickt und bin begeistert :-)

    lg simone

    AntwortenLöschen
  4. @ Simone
    Ja, die Ferse ist klasse. Sie dauert zwar irgendwie länger als die Bumerangferse, aber der Sitz ist einfach perfekt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...