11.02.2010

Ausgehört: Die Frau des Zeitreisenden – A. Niffenegger

Audrey Niffenegger
Die Frau des Zeitreisenden
Fantasy-Liebesgeschichte
gelesen von Maja Schöne und Ulrich Noethen
Dauer: 5 Std., 34 Min. (gekürzt)

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender. Plötzlich und unerwartet stürzt er los in eine andere Zeit, aber immer wieder landet er bei Clare, Clare als Kind, als Geliebte und Mutter der gemeinsamen Tochter Alba, Clare als alte Frau, aber da ist er schon lange tot. Seine Zeitreisen sind das Geheimnis, das die Liebenden mit jeder Trennung noch inniger vereint.

Audrey Niffenegger ist es gelungen, über die Schönheit der Dauer und das Staunen der Sehnsucht zu schreiben, von der Liebe wie zum ersten Mal zu erzählen. Ein Roman zum Verlieben.

*schluchz* – Ich glaube, ich brauche nicht viel mehr zu sagen, als dass mich dieses Hörbuch zutiefst berührt hat. Ich lese eigentlich selten Liebesromane, weil sie mir meist ziemlich kitschig erscheinen und ich zu viel kriege, wenn ich manche häufig verwendete Ausdrücke und Umschreibungen lese... Doch es gibt zum Glück Ausnahmen. Dieses Hörbuch ist anders, ist eine Liebesgeschichte ganz anderer Art. Und auch das Zeitreisen, das wir ja schon aus anderen Büchern sehr gut kennen (zwinker zu den Diana-Gabaldon-Fans), ist hier völlig anders UND die wissenschaftliche Theorie über das Zeitreisen (Quantensprung und Paradoxon) wird hier völlig außer Acht gelassen. Hier ist es nicht nur möglich, zur gleichen Zeit am gleichen Ort zu sein, wie das andere ich – die beiden Ich’s können sich unterhalten, sich gegenseitig helfen, hier ist es auch nicht möglich, seine Zukunft zu ändern...

Nun ist dieses HB leider gekürzt... Grund für mich, sofort das Buch selbst in gedruckter Ausführung zu bestellen. Voraussichtlicher Liefertermin: Montag.

Kommentare:

  1. Jetzt werde ich aber neugierig...Danke für die Bewertung
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben den Film auf DVD. Oh, was habe ich geheult.

    LG
    Reginsche

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...