13.03.2011

Japanischer Flusslauf–Socken 05/2011

socken5h

Japanische Flusslauf-Socken… aktueller, denn je…
Hier habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen ist dies der Monatsstrang März “Wassermann” von Tausendschön und zum anderen mein Beitrag zum KAL “Japanischer Flusslauf” in der Ravelry-Gruppe.

Weitere Fotos und Details gibt es auf meiner Flickr-Seite und der Projektseite (auch ohne Login) zu sehen.

Interessant finde ich die unterschiedliche Wilderung beider Socken, obwohl sie aus dem gleichen Strang & Knäuel gestrickt sind.

Sockendaten

Material:  Monatsunikat “Wassermann” von Tausendschön (75/25)
Nadeln:  2,25 Harmonische KnitPro
Anschlag:  64 M
Spitze:  stumpfe Bandspitze im Maschenstich vernäht
Muster: Japanischer Flusslauf (aus dem Anleitungsheft von Regina Satta und Tausendschön)
Ferse:  Herzchenferse
Bündchen:  lt. Anleitung
Größe 38
Verbrauch:  für langen Schaft 89 g

Kommentare:

  1. Und wann ziehst du deine vielen Socken an? Sieht wieder einmal super gut aus!

    GlG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!

    ...und bei Gwens Frage habe ich ein Schmunzeln im Gesicht ;) Den ganzen, langen Winter!

    Eine stressfreie Woche und ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind diese Socken geworden...ein tolles Muster hast du genommen,passt so schön zur Farbe
    Eine schöne Woche wünsche ich dir
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...