17.09.2012

Ausgehört: Die Illuminaten


Jan Peter, Thomas Teubner
Die Illuminaten: Auf der Suche nach der Weltherrschaft
Geschichte
Dokumentation
Dauer: 59 Minuten (ungekürzt)
gelesen von mehreren Sprechern
Download zur Zeit GRATIS

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Am 1. Mai 1776 gründete der Ingolstädter Professor Adam Weishaupt mit zwei Studenten einen Lesezirkel, der schon bald zu einem der mächtigsten Geheimbünde Deutschlands wurde. Sein Ziel: Die Entmachtung von Kirche und Obrigkeit und der Aufbau einer neuen Gesellschaft. Seine Mitglieder: Nahezu alle deutschen Geistesgrößen des 18. Jahrhunderts. Doch wie operierte die berühmte Untergrund-Organisation der "Erleuchteten" tatsächlich? Und was verbirgt sich hinter ihrer bis heute wirkenden Aura des Verbotenen und Geheimen?

Ein fesselndes Feature zu einer der Schlüsselorganisationen in der Geschichte der Geheimbünde, inszeniert mit Musik, O-Tönen und mehreren Sprechern, diese Hördokumentation bringt Erstaunliches ans Licht...

Es war interessant, eine Stunde lang dieser Dokumentation zu lauschen. Da kann man einmal sehen, wie gefährlich ein Lesezirkel werden kann

Wenn ich richtig aufgepasst und nichts durcheinander gebracht habe, so hält die ehemalige Sowjetunion das 10. und letzte Buch mit gefundenen geheimen Aufzeichnungen dieses Ordens noch immer unter Verschluss. Interessant auch, was für Auswirkungen dieser Geheimbund auf das Weltgeschehen hatte! Ob die “Ableger” und Neugründungen mit diesem Namen heute wirklich nichts mehr mit den ursprünglich gegründeten Anhängern und Zielen gemein haben? Wobei, so richtig klar umrissen waren die Ziele wohl auch nicht… Selbst unser allseits geschätzter Johann Wolfgang von Goethe war Mitglied.

Eine interessante kurze Abwechslung zum Nulltarif ist es allemal

Ich gebe 06/10 Punkte.

Kommentare:

  1. Stimmt - ich fand diese Dokumentation auch sehr interessant, habe das aber so verstanden, dass nach dem Zerfall der Sowjetunion, dieses Buch nun ausgewertet werden konnte. War das nicht überhaupt die Grundlage dieser Dokumentation? Die ehemalige Sowjetunion hatte ja so einiges unter Verschluß, was nun erst ans Tageslicht gekommen ist, wie die "Briefe an Hitler".
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm, dann hab ich wohl nicht richtig aufgepasst ;) 2x hab ich gehört, dass das 10. Buch unter Verschluss ist und keinmal, dass diese Dokumentation auf dem 10. Buch aufbaut... kann ich aber überhört haben. Noch einmal hören? Jetzt gerade nicht, aber später vielleicht...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...