05.12.2012

Ausgehört: Goweli – Die Offenbarung – G. C. Ronelli


Gian Carlo Ronelli
Die Offenbarung
Goweli (3)

Wissenschafts-/Mystery-Thriller
SciFi
Dauer: 11 Std., 9 Min (ungekürzt)
gelesen von Christian Senger
Download: 12,95 € oder im
Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Während eines Experiments der NASA bricht nach einem mysteriösen Zwischenfall der Kontakt zum Space-Shuttle Eternity ab. Laut Computerdaten ist das Shuttle spurlos verschwunden. Als Eternity Minuten später wieder auftaucht, deutet nichts auf das Überleben der Besatzung hin. Die NASA leitet eine Notlandung ein und lässt das Shuttle in den Atlantik stürzen. Taucher der US-Navy dringen zum Raumschiff vor, finden aber keine Spur von der Besatzung.Und doch befindet sich jemand an Bord. Ein achtjähriger Junge mit der unglaublichen Fähigkeit, durch Gedanken Leben zu erschaffen - und zu zerstören. Als der Junge von einer ägyptischen Bruderschaft entführt wird, beginnt für FBI-Agent Mark Grimley eine blutige Jagd. Er kämpft um das Leben des Kindes, um seine eigene Erlösung und um die Existenz der Menschheit.

Nachdem ich nun alle 3 Hörbücher hintereinander gehört habe und vor Spannung kaum schlafen konnte, kann ich sagen, dass mir dieser 3. Band von allen am besten gefallen hat. Vielleicht auch, weil hier keine haarsträubende Serienmördergeschichte um Jesus und auch keine Empfängnis einer Jungfrau der Ausgangspunkt war, sondern ein Junge, der aus einem Experiment heraus in der Vergangenheit gezeugt und in ein Spaceshuttle transferiert wurde.

Science Fiction vom Feinsten. Der Autor hatte eine sehr interessante, blühende Fantasie und hat ein Szenario entstehen lassen, das die ganze Story von Anfang an mit ihren 3 ineinander verwobenen Wirklichkeiten zur "runden Sache" macht.

Marc Grimley ist in allen 3 Realitäten einer der Protagonisten, mit der Zeit kann er einem schon sehr ans Herz wachsen. Und da Goweli eine Geschichte ohne Anfang und Ende ist, war leider klar, dass sie nicht so aufhörte, wie ich es mir gewünscht hätte.

Die Trilogie hat mir so gut gefallen, dass ich sie mir nach gewisser Zeit mit Sicherheit erneut anhören werde.

Ich gebe die volle Punktzahl: 10/10 Punkte.

Kommentare:

  1. Na, das lag ja wohl ganz auf deiner Linie, was? Solche Wissenschafts-/Religions-/Mystery-Geschichten höre ich mir ja ab und an auch ganz gerne an, kann das aber nicht allzu oft. Mich regt das immer auf, wenn die zu sehr abdrehen, was ja immer eine Gefahr in dem Genre ist.
    Eschbachs 'Jesus Video' hat mir letztens sehr gefallen, mit 'Apocalypsis' hatte ich hingegen Probleme, wie du weißt. Wo würdest du 'Goweli' auf der 'Abgedreht-Skala' denn einordnen?

    Liebe Grüße!

    papercuts1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ja schwierig... Anfangs hab ich echt gegrübelt, wobei mir schon gesagt wurde, ich müsse alle hören, um ein Urteil abgeben zu können. Beim 3. dann war ich restlos überzeugt. Und ich mag auch abgedrehte Sachen ;) - Du müsstest dir wahrscheinlich eine eigene Meinung bilden, möchte dir da nichts suggerieren.

      Löschen
  2. Hallo Elke,

    es freut mich sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat. Ist immer wieder schön, auf solche Rezis zu stoßen. :-)

    Liebe Grüße
    Gian Carlo

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...