04.03.2013

Ausgehört: Geheimnisvolle Gabe – Lara Adrian


Lara Adrian (Tina St. John)
Der Kelch von Anavrin (3)
Geheimnisvolle Gabe

Fantasy-Romance
Dauer: 10 Std., 54 Min (ungekürzt)
gelesen von Uve Teschner
Download: 20,95 € oder im
Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Kann er sein Herz noch einmal öffnen? Seit Randwulf of Greycliff alles verlor, was ihm lieb und teuer war, sinnt er auf Rache. Er begibt sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Drachenkelch, der ihm die Macht verleihen soll, Gerechtigkeit walten zu lassen. Dabei trifft er auf die schöne Serena, die die Gabe der Ahnung besitzt. Schon eine einzige Berührung erzählt ihr von Rands tragischem Verlust. Fasziniert von dem geheimnisvollen Fremden beschließt sie, ihm bei seiner Suche zu helfen...

In diesem dritten Teil der Trilogie macht sich Randwulf of Greycliff mit der Hälfte des Drachenkelchs auf den Weg nach Schottland, um den dritten Teil des Kelchs zu finden. Auf dem Weg dorthin gerät er in einen Sturm und wird schwer verletzt nach einem Kampf mit einem Gestaltwandler an eine ferne Küste verschlagen. Als er aufwacht, ist der Kelch verschwunden und eine junge Frau mit einer seltsamen Gabe beugt sich über ihn...

Während der nächsten Hörstunden kommen sich Randwulf und Serena vom Wald immer näher und verlieben sich ineinander, obwohl Randwulf sich meist gibt wie ein raubeiniger Schurke und mit seiner Trauer umzugehen lernen muss. Am Ende wird es dann doch noch fantastisch und selbst Silas de Mortaine kommt dorthin, so dass Randwulf um seine neue Liebe kämpfen muss. Allzu schnell ist abzusehen, wohin die Geschichte führt.

Für das Buch an sich gebe ich wegen der Länge des romantischen Aufeinander-Zubewegens 6 von 10 Punkte; einen Punkt gebe ich allerdings extra für Uve Teschner, der mir mit seiner dunklen Stimme das Mantel-und-Degen-Feeling näher gebracht und schon fast einen Schauer über den Rücken gejagt hat. Niemand hätte die Trilogie besser lesen können als er. Er wertet durch sein großes Einfühlungsvermögen und gekonnte Nuancierung selbst der Frauenstimmen langweilige Passagen auf.

Alles in Allem gebe ich 07/10 Punkte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...