16.01.2014

Unter 200 Follower-Tag

Ann-Christin hat mich getaggt, und weil es um Bücher und es meinem Kopf etwas besser geht, folge ich der Einladung gern.

Doch zunächst die Regeln:

Den Tagger als Dankeschön verlinken!
Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten!
10 neue Fragen stellen!
10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
Zurücktaggen ist nicht erlaubt!

Hier sage ich aber gleich ganz offen, dass ich niemanden explizit taggen werde. Es darf sich aber jeder eingeladen fühlen und an diesem Stöckchen steilnehmen, wenn er/sie möchte

Die Fragen:

01. Auf welches Buch freust du dich ganz besonders 2014?
Schwierig… Ich glaube, am meisten freue ich mich auf den 3. Band zu den “… Verratenen” und “…Verschworenen” von Ursula Poznanski. Aber es gibt einige Bücher, die kommen werden und in meine virtuelle Bibliothek wandern werden

02. Bücher, Hörbücher, E-Books? Was nutzt du am meisten?
Ich nutze ungefähr gleich viele Hörbücher und eBooks, weniger Bücher in letzter Zeit, weil ich keinen Platz mehr in meiner physischen Bibliothek für neue Bücher habe. Aber es gibt auch hier noch einige im SuB, die gelesen werden wollen.

03. Bücher, Hörbücher, E-Books? Was nutzt du am liebsten?
Auch das ist unterschiedlich. Seit ich die Fahrstrecken nicht mehr ungenutzt verstreichen lassen muss, höre ich unterwegs liebend gern Hörbücher, auch als Untermalung bei Handarbeiten. In meiner Handtasche findet sich immer der Kindle Paperwhite, um Pausen und Wartezeiten zu überbrücken. Aber ich blättere auch unheimlich gern in “richtigen” Büchern. Da vor allem in ganz alten, die noch so einen unverwechselbaren Geruch haben. Nur schleppe ich die ungern mit mir herum.

04. Welches Genre magst du am liebsten?
Mein Geschmack ist hier breit gefächert. Im Grunde lese ich bis auf Sachbücher, Biografien und Bücher um Vampire so gut wie alles, es muss nur spannend sein  

05. Von welchem Autor hast du die meisten Bücher?
Eindeutig ist das Peter Tremayne, zumindest in der physischen Bibliothek. In der digitalen habe ich auch solche Storys wie Fortsetzungsromane, Webnovels etc., und da Kommt Mario Giordano wohl bislang auf Platz 1

06. Liest du gerne im Cafe oder doch lieber auf dem Sofa?
Ich lese am liebsten im Bett mit diversen Kissen im Rücken, eine Tasse Kaffee oder Tee auf dem Nachtschränkchen. Denn im Bett ist es schön ruhig. Auf dem Sofa werde ich durch den Fernseher abgelenkt und in Cafés ist es mir auch viel zu laut. Nur, wenn ich eine Wartezeit (z.B. auf dem Flughafen) überbrücke, kriege ich es irgendwie hin, die Geräuschkulisse auszuschalten.

07. Nutzt du das Angebot einer Stadtbücherei?
Das habe ich in meiner Jugend gern getan, da hatte ich noch nicht so viel Geld, um die Bücher auch kaufen zu können, die ich mag. Inzwischen muss ich sie einfach besitzen, um sie immer und immer wieder lesen zu können.

08. Bist du auf Bücherplattformen unterwegs? Und wenn ja, auf welchen?
Ich habe einige ausprobiert. Manche nur kurzzeitig. Geblieben bin ich bei Goodreads und Lovelybooks. Und ich führe zwei Blogs: eins bei Blogspot.de und eins bei Booklikes.

09. Ein Leben ohne Bücher ist wie...?
… eine Party ohne Gäste? – Sorry, aber ein Leben ohne Bücher WILL ich mir gar nicht vorstellen! GRAU EN HAFT !!!

10. Welches Buch hat dir in diesem Jahr bisher am besten gefallen? (keine Fangfrage ;))
In diesem Jahr hat mir bisher “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” am besten gefallen. Dieses Buch habe ich mit 11/10 Punkten bewertet.


Und nun zu meinen Fragen:

  1. In welchem Alter hast du die Welt der Bücher entdeckt?
  2. Welches ist das Buch, das du öfter als jedes andere gelesen hast?
  3. Hast du schon einmal eine Handlung weiter geträumt?
  4. Wenn du in das Buch eintauchst, bist du dann immer die Hauptdarstellerin oder auch schon mal eine Nebenrolle?
  5. Hat dich ein Buch schon einmal derart inspiriert, dass du Erkenntnisse daraus selbst angewandt hast?
  6. Magst du lieber Reihen oder einzelne Romane, kurze knackige Storys oder lieber dicke Wälzer?
  7. Fährst du zu Lesungen deiner bevorzugten Autoren? Welche hast du schon kennen gelernt?
  8. Besuchst du eine oder beide der großen Buchmessen in Leipzig und Frankfurt? Regelmäßig?
  9. Liest du lieber allein für dich oder tauschst du dich gern über das Gelesene aus?
  10. Du rezensierst mit großer Wahrscheinlichkeit die gelesenen Bücher, ja? Rezensierst du in einem eigenen Blog, auf einer Bücherplattform oder eher doch bei Amazon? Worauf achtest du bei deinen Rezensionen, was sollten sie enthalten, was auf keinen Fall?

Ich würde mich sehr freuen, wenn einige von meinen Lesern die Einladung annehmen und diese Fragen beantworten würden. Ihr dürft dies gern in einer Antwort formulieren oder mir hier den Link zu euren Antworten kommentieren. Ich bin schon sehr gespannt!

Alles Liebe

Kommentare:

  1. Gute Antworten! Und interessante Fragen - mal sehen, ob ich die als Stöckchen beantworte.
    Danke fürs mitmachen.

    AntwortenLöschen
  2. Süße,

    ich find Deine Fragen toll und habe sie gleich mal mitgenommen!

    LG;
    JED

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Liebes, das find ich klasse. DANKE! Hab deine Antworten gerade gelesen und finde sie sehr interessant :)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...