10.10.2014

{Gehört}: Mindreader | Patrick Lee


Patrick Lee
Mindreader
Thriller
Übersetzerin: Ulrike Thiesmeyer
rororo, 01.09.2014
TB, 432 Seiten, 9,99 €
Kindle-Edition: 9,99 €
Argon Verlag, 25.09.2014
Spieldauer: 11 Std., 8 Min (ungekürzt)
Sprecher: Uve Teschner
Regulärer Preis: 20,95 €
im Premium-Abo 19,50 € oder 1 Guthaben
im Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Dem Veteranen Sam Dryden läuft beim Joggen ein Mädchen über den Weg. Rachel ist auf der Flucht. Doch warum jagen bewaffnete Soldaten eine Zwölfjährige? Schnell wird Sam klar: Rachel ist kein normales Kind. Sie kann Gedanken lesen. Seit ihrer Geburt wurde sie gefangen gehalten, das weiß sie noch; alle anderen Erinnerungen sind ausgelöscht. Sam beschließt, ihr zu helfen. Die Zahl der Verfolger steigt. Allmählich kehrt Rachels Gedächtnis zurück. Und Sam muss sich irgendwann eingestehen, dass das scheinbar so hilflose Mädchen über viel gefährlichere Gaben verfügt als die des Gedankenlesens...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Patrick Lee / Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "Runner" bei Minotaur Books / St. Martin's Press, New York / Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Thiesmeyer (P)2014 Argon Verlag GmbH

Meine Meinung:

Ein tolles Buch voller Action, so richtig amerikanisch. Aber ich habe mal nichts zu meckern, dieses Buch ist gut durchdacht und eine “runde Sache”.

Wir wissen alle längst, dass viel experimentiert wird und biologische Waffen entwickelt, wir ausgespäht und abgehört werden. Wie weit die Forschung in diesen Sparten tatsächlich ist, können wir wahrscheinlich noch nicht einmal erahnen. Was wäre, wenn man entdeckt hätte, dass Menschen durch Ausschalten eines Gens zu perfekten Abhörstationen werden können und dazu noch nicht einmal vor Ort sein müssten? Was wäre, wenn andere Menschen durch solche genveränderten Menschen derart manipuliert werden könnten, so dass sie sogar Morde begehen würden, und das in groß angelegtem Stil?

Ein 12jähriges Mädchen flieht aus einem Gebäude, in dem sie längere Zeit gefangen gehalten wurde. Ihr Gedächtnis wurde durch Drogen ausgeschaltet, sie selbst monatelang verhört. Als sie fast in Sam hinein rennt, eine Meute bewaffnete Männer hinter sich, erwacht Sams Beschützerinstinkt. Und eine Odyssee beginnt…

Die Spannung ist greifbar, knistert geradezu und scheint sogar noch an Intensität zuzunehmen, während der Leser/Hörer mit Sam zusammen langsam die Zusammenhänge erkennt und nicht nur einmal aufs Glatteis geführt wird. Hier spielt einer den anderen aus, und oft ist die Wahrheit eine andere als das, was als diese verkauft wird. Ich konnte das Hörbuch nach 2/3 nicht mehr so ohne weiteres abstellen.

Zitat:

Ganz außer Atem spürte er einen vagen Druck an den Schläfen. Nicht direkt Schmerz, eher eine Art Kälte. Was auch immer es sein mochte, es zeigte an, dass er seit seiner besten Zeit etwas nachgelassen hatte. Damals, als er noch in der Einheit diente, hatte er regelmäßig Zehn-Meilen-Läufe absolviert, bepackt mit Ausrüstung, die nicht weniger wog als Rachel. Und zwar völlig problemlos.

Zum Sprecher:
Uve Teschner ist sicher allen Audible-Hörern ein Begriff. Ich habe mir schon einige gute Thriller von ihm vorlesen lassen und bin jedes Mal wieder von seinem Können und seiner Leistung überzeugt. Sein Name steht für Qualität. Mit geringer Stimmennuancierung kommt er aus und verleiht Mann wie Frau eine Stimme, die man als passend empfindet.

Obwohl ich zeitweise gedacht habe, dass Rachel für ihre 12 Jahre ganz schön erwachsen wirkt und dies als Kritik im Hinterkopf behalten habe, empfinde ich dies im Nachhinein als glaubhaft für das Leben, das sie lebte und gebe die volle Punktzahl! Ein klasse Buch, wirklich!

Kommentare:

  1. Hallo Sunsy!

    Wow, das liest sich aber super spannend! Muss ich gleich auf meiner Wunschliste schreiben :-)

    Schönes Wochenende und Liebe Grüße
    Janice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Liebes, wer Actionthriller mag, ist hier genau richtig. Zum Luftholen bleibt eigentlich kaum Zeit ;)
      glg und auch dir ein schönes WE <3

      Löschen
  2. Hallo Elke!

    Ich habe mittlerweile MINDREADER auch gelesen und stimme dir voll zu: rasant zu lesen und Action durch und durch. Mir hat's gut gefallen, weil hier nichts zu viel erzählt wurde, sondern alles dem Plot dient. Und ich mag auf den Punkt geschriebene Geschichten.

    Kann den Thriller für Action-Liebhaber auch nur empfehlen.

    Ganz liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, liebe Iris :)
      Ganz liebe Grüße sende ich mal gen Süden :D

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...