28.12.2007

Futter für den SuB

Die beiden letzten Tage hatte ich frei. Nun denkt aber nicht, dass ich viel gelesen oder gestrickt hätte... - Zum einen habe ich eine Menge am PC gebastelt und bin zu einem Audible-Abonnenten geworden . Die liebe Elke hat mir nämlich zu Weihnachten ein Audible-Hörbuch geschenkt. Und da ich ja eh ein Hörbuchfreak bin, weil ich einen langen Arbeitsweg habe und mich gerade die Hörbücher durch diverse Staus gerettet haben, habe ich kurzerhand das supertolle Angebot angenommen und einen iPod für lau dazu bekommen

Und dann war ich heute meinen Büchergutschein einlösen und habe mir diese beiden Bücher ausgesucht:


Juliet Marillier
Unter dem Nordstern - Die Herrscher von Fortriu (2)
Historisch-Fantastischer Roman
Heyne Verlag
TB, 768 Seiten
ISBN: 3453520823


Inhaltsangabe:

Nordbritannien im 6. Jahrhundert. Während der junge Pikten-König Bridei und seine Feenfrau Tuala die Geschicke ihres Volkes lenken und einen Angriff gegen die gälischen Unterdrücker planen, soll die seit ihrer Kindheit in Fortriu gefangene Prinzessin Ana gegen ihren Willen an den Fürsten von Dornwald verheiratet werden. Doch schon Anas Weg in ihre neue Heimat wird von dunklen Zeichen überschattet, und auch ihr Beschützer Faolan ist nicht, was er zu sein scheint. Als schließlich Krieg ausbricht, gerät Ana in einen schrecklichen Konflikt. Sie muss sich entscheiden - zwischen ihrem Land und ihrer Liebe...


Rebecca Gablé
Das Spiel der Könige (3)
Historischer Roman
Ehrenwirth
HC, 1196 Seiten
ISBN: 3431037216


Inhaltsangabe:

England 1455: Der achtzehnjährige Julian of Waringham ist der Schandfleck der Familie, weil er lieber den Duke of York auf dem Thron sähe als den jämmerlichen König Henry aus dem Hause Lancaster. Erst als der Kampf um Englands Krone offen ausbricht und Julian unverhofft Earl of Warinham wird, erkennt er, auf welche Seite in diesem bitteren Konflikt zwischen Lancaster und York er gehört. - Auch Julians Zwillingsschwester Blanche ist ein schwarzes Schaf: Auf der Flucht vor dem englischen Gesetz verschlägt es sie nach Wales, wo sie ausgerechnet mit Jasper Tudor, König Henrys Halbbruder, eine Liaison eingeht. In England wie in Wales führen die Lancastrianer einen verzweifelten Kampf, bis schließlich mit Edward IV. der erste König aus dem Hause York die Krone erringt. Für Julian und Blanche brechen schwere Zeiten an, und mit dem Widerstand gegen das neue Regime riskieren sie nicht nur ihr eigenes Leben. Denn in den Klauen der Yorkisten wächst in Wales ein Junge heran, der Englands letzte Hoffnung sein könnte ...

Also steigt mein SuB wiederum um 2 Bücher an... - aber das stört mich jetzt irgendwie gar nicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...