15.01.2008

Knittalongs

Kennt ihr das: Man wuselt im Netz rum und findet massenhaft Gleichgesinnte und stellt fest, man sollte mal gemeinsam ein Projekt in Angriff nehmen?

Der erste Knittalong, an dem ich teilnehme ist einer in Mellis Forum. Wir nadeln nach einem einheitlichen Muster aus Ravelry jeder ein Paar Socken. Der Startschuss war heute und jede strickt halt in dem Tempo, wie es ihr gefällt. Einen Termin gibt es nicht und somit ist auch kein Druck dahinter.

Der zweite Knittalong, an dem ich teilnehme - kein Startschuss und auch gänzlich ohne Grenzen - ist der Männersocken-Knittalong bei Britt. Wir haben nämlich beschlossen, dass wir doch eigentlich genügend Damensocken und auch Kindersöckchen fabrizieren, aber die Herren der Schöpfung bei dem ganzen etwas zu kurz kommen. Vielleicht, weil die Füße viel größer sind und die Fertigstellung etwas länger dauert? Oder aber die Musterung etwas langweilig ausfällt, weil Mann keine Löcher und Verzierungen am Bein leiden mag? - Sei es wie es sei: Wir wollen mehr Männersocken nadeln . Den dazu gehörenden Button füge ich auch gleich in die Navileiste meiner Projekte ein

1 Kommentar:

  1. Guten Abend! :)
    Socken, überall Socken ;) Ich habe immer noch das Gefühl in meinem Leben viel zu viele davon gestrickt zu haben! Dabei schaue ich ständig, ob ich nicht welche finde, die mich reizen könnten, wieder anzufangen...
    Und hier bin ich dafür wohl gut aufgehoben, ohne ständig durch zig blogs zu klicken :)
    Ich werde mal sehen, dass ich heute noch bis zum Armausschnitt komme. Die viel Spaß mit den Männersocken! ...grins...

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...