19.11.2008

finger-up

Heute ist das Lea Special Handarbeitsheft mit der Nummer LH 658 bei mir eingetroffen. Special dieses Heftes ist die neue 4-Stufen-Technik, Fingerhandschuhe von den Fingerspitzen bis zum Schaft zu stricken :D - und das musste ich natürlich sofort ausprobieren :mrgreen:

fingerhandschuh2008

Angeschlagen habe ich meinen "Bär" in Petrol von Ewa. Davon habe ich 50 g. Das Tolle an der neuen Technik ist, dass ich, wenn die Wolle nicht reicht, am Schaft einfach ringle oder gänzlich mit einer anderen Farbe stricken kann :mrgreen: Dieses bärige Garn ist unheimlich flauschig und weich und wird ganz fantastische Handschuh für Frau Sunsy abgeben :P

fingerhandschuh2008.1b

Und hier noch einmal in Makro. Das Grün sieht diesmal fast genauso aus wie auf dem Bild, naja, vielleicht ist ein bisschen weniger Blau drin, aber sonst... ;)

Bis jetzt ist meine Meinung zu dieser finger-up-Technik die allerbeste, denn genau das, was am Ende so mühselig war, habe ich ja quasi schon erledigt :lol: und nun kommt es zu dem schnelleren, einfacheren Teil. Und ein weiterer Vorzug: Ich bin nicht genau nach Maßangabe gegangen, sondern nach MEINEN Fingern ;) - diese Handschuhe werden passen als wären sie mir auf die Haut geschneidert :lol: - und lange wird es nun auch nicht mehr dauern, bis ich die fertigen Werke zeigen und vor allem tragen kann.

Außerdem habe ich noch ein paar einfache Socken für den Herrn auf den Nadeln - Fotos davon zeige ich dann morgen vielleicht.

1 Kommentar:

  1. Mein Heft ist auch gestern angekommen.

    Sicherlich werde ich das auch mal ausprobieren - irgendwann, genauso wie die Fäustlinge.

    LG
    Reginsche

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...