03.01.2009

Kalt, aber sonnig

... so ist dieses Wochenende wohl. Also zieht euch warm an und geht an die frische Luft. Mal sehen, ob ich ein paar Fotos gebacken kriege

(1000 Places To See Before You Die)

Kommt euch die Glaspyramide am Louvre in Paris nicht auch bekannt vor? Ich weiß auch nicht, aber ich denke dabei immer an einen bestimmten verfilmten Roman...

Übrigens bin ich gespannt, wie viele Tage dieses Jahr eigentlich hat. Ursprünglich bin ich von 365 ausgegangen, aber wenn mein Page-a-Day-Online-Kalender 1000 Places... zeigen will, dann ist dieses Jahr vielleicht länger?

Mein "Never Not Knitting"-Abreißkalender vermeldet heute folgende Weisheit (und ich gebe zu, dass er nicht so ganz unrecht hat, auch wenn ich mir EXTRA für das neue Jahr nichts Diesbezügliches vorgenommen habe... weil ich es nämlich ja doch nicht durchziehe

You Know You Knit Too Much When...
... you won't let your New Year's resolution - exercise more - get in the way of your knitting. Instead you choose forms of exercise (like riding a stationary bike) that you can do while knitting.

Ich habe zwar mal versucht, während des Strickens zu lesen, habe es dann aber aufgegeben, weil entweder die Seiten sich dabei selbst verblättert haben, ich mich verrenken oder eben die Hände ständig vom Strickzeug nehmen musste. Hörbücher kann ich dagegen sehr gut nebenbei hören, solange das Muster nicht zu anspruchsvoll ist. Allerdings habe ich noch nie versucht, mich während des Strickens all zu viel zu bewegen. Hat da jemand von euch vielleicht Erfahrung? Was geht, was geht nicht?

1 Kommentar:

  1. Es ist s*ukalt! Heute Morgen um 8:00 Uhr zeigte das Thermometer -11°.
    Ich war schon 3x draußen und bin gerade mit Gummistiefeln durch einen Bach gewatet :))

    Bewegen beim Stricken? Klar, immer schön den Rücken wieder aufrichten *grins*

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...