08.05.2009

Nur ganz kurz

Meine gelbe Minikleid-Tunika war gestern erst am Abend trocken, so dass ich sie noch nicht angezogen habe. Ich gestehe, dass ich das auch gern hinausschiebe, weil ich befürchte, sie hängt an mir wie ein Sack. Und ich habe mich auch um meine rechte NNH gekümmert mit dem Ergebnis, dass ich heute wieder ohne Kopfschmerzen aufgestanden bin.

Dafür ist gestern mein bestellter Dekofuß angekommen, so dass das nächste Paar Socken daran präsentiert werden kann und somit Socken und Muster in ihrer Gesamtheit viel besser zur Geltung kommen. Der Fuß ist in meiner Größe gefertigt, der Größe, die ich durchschnittlich am meisten stricke. Bei größeren Socken wird dann halt der Fuß ein bisschen zusammen geschoben.

So, und nun wird gearbeitet, heute Abend fahren wir dann zu meinem Bruder, morgen wird meine Nichte "eingesegnet" wie mein Vater immer sagte, und am Sonntag feiern wir mit meinem Sohn ein bisschen Geburtstag. Es wird übers Wochenende hier also ruhig bleiben.

Kommentare:

  1. Das sind ja gute Nachrichten! Keine Kopfschmerzen mehr! :)

    Der Rest kann warten.. Ab nächste Woche gibt´s ja wieder ein paar neue Tage ;)

    GlG und dir ein nicht zu stressiges Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ach sunsy - augen zu und durch mit der tunika. das wird schon passen.
    und damit wünsche ich dir weiterhin gute besserung und ein superschönes wochenende.
    liebe grüße von brigitte
    *die am wochenende mal ihren blog füttern wird*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...