02.05.2009

Socken 10/2009 – Trekking XXL

Die bei Andrea begonnenen Socken aus der Trekking XXL-Wolle von Zitron sind mir heute von den Nadeln gehüpft. Dies sind wieder einmal meine. Und da ich sie mit einem provisorischen Anschlag toe-up gestrickt habe, weisen sie keinerlei Naht auf und werden mich auf meinen Schottland-Wanderungen begleiten

socken2009.10

Und hier noch einige Sockendaten:

  • Material: Trekking XXL von Zitron
  • Nadeln: Harmony Wood 2,25
  • Anschlag: 16 M toe-up, später 60, fürs italienische Abnähen auf 68 erhöht
  • Bündchen: italienisches Abnähen nach 1:1-Bündchen
  • Muster: glatt rechts mit Dehnfugen auf beiden Seiten für perfekten Sitz
  • Ferse: Bumerangferse
  • Spitze: stumpfe Bandspitze nach provisorischem Anschlag
  • Größe 38 – MEINE
  • Verbrauch: 61 g

Und damit ich wieder ein Paar Socken auf den Nadeln für unterwegs habe, habe ich gleich erneut angeschlagen, und zwar das Knäuel Sheepaints von Suse, das sie mir im Tausch für ein paar Resteknäulchen geschickt hat

socken2009.11a

Dieses wird ein Paar für meinen Stiefvater, ein dankbarer Abnehmer meiner Selbstgestrickten

Überhaupt finde ich die Idee hervorglänzend, immer 3 Anstricksel zu haben: 1 Paar Socken, 1 Pulli oder Jacke, Tunika, Top oder ähnliches und 1 Tuch. So bekomme ich vielleicht doch meine geplanten Projekte irgendwann gestricknadelt, ohne dass es langweilig würde.

1 Kommentar:

  1. Du Optimistin! *lach*
    Drei Dinge wären mir absolut zuviel! Ich würde kein Vorankommen sehen...
    Deine neuen Schottlandsocken sind klasse! Die Farben brauchen kein Muster!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...