19.08.2009

Wine and Roses Mitts abgenadelt

Weil nicht mehr viel zu stricken war, eigentlich nur der Daumen des zweiten Teilchens, hab ich das Paar nun fertig:

handstulpen2009.8a

Flauschig weich sind sie, mir aber zu groß und wandern in die Geschenkekiste. Die meisten haben eh größere Patscherchen als ich

Stulpendaten
Material: Camparibar von Ewa (KidMohair/Wolle/PA, 452 m/100g)
Nadeln: 2,75 Takumi Bambus
Anschlag: 72 M
Anleitung: Interweave Knits Winter 2006
Größe: M - L 
Verbrauch: 41 g

Kommentare:

  1. wow...die sind wunderschön. Da wird sich jemand dann sehr freuen.

    liebe Grüsse
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. die sind aber auch wieder sehr schön geworden. und schnell bist du, da könnte ich mir mal ne scheibe abschneiden *gg*.
    ja und der kuli war auch dabei, hab ich bloß vergessen zu erwähnen vor lauter freude.
    ich hoffe dir geht es wieder ein bisschen besser?
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur schön sind sie geworden, deine Stulpen. Die Wolle scheint ein Traum zu sein.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...