17.10.2009

Socken 21/2009 - Slip-Stitch Cable Socks

socken2009.21

(bei Klick auf das Bild gelangt ihr zu flickr - dort könnt ihr es euch auch in megagroß ansehen)

Fertig sind sie, die Socken, die ich letzten Samstag bei Ewa begonnen habe. Und ich muss sagen, sie gefallen mir ausgesprochen gut. Trotz allem wandern sie in die Geschenkekiste. Auch meine begonnene Herbstjacke bleibt zunächst liegen. Nicht, dass ich keine Lust zum Stricken daran hätte, aber da Weihnachten mit rasanten Schritten immer näher rückt, ist meine vordringlichste Aufgabe nun, Weihnachtsgeschenke herzustellen. Dinge, die ich für mich geplant habe, müssen warten.

Sockendaten

Material: 60 % Wolle, 20 % Seide, 20 % Bambus aus dem Drachenhort
Nadeln: 2,25 Harmonische
Anschlag: provisorisch, toe-up
Spitze: Bandspitze
Muster: Slip-Stitch Cable Socks *** (Little Box of Socks)
Ferse: Käppchenferse aus diesem Buch (ich muss sagen, die stricke ich jetzt fast nur noch bei toe-up-Anschlägen)
Größe: eine schmale 38, weil sich das Muster doch sehr zieht.
Verbrauch: 61 g

Da ist noch genügend Wolle für ein Paar Handstulpen übrig. Und jetzt brauche ich mal ein bisschen Entscheidungshilfe:

Wärt ihr dafür, ein Paar Diamond-Handwarmers oder diese Handstulpen zu stricken?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...