25.11.2009

Ausgehört: Die Bibel nach Biff - C. Moore

Christopher Moore
Die Bibel nach Biff - Die wilden Jugendjahre von Jesus Christus
ungekürzt, 15 Stunden, 47 Minuten
gesprochen von Simon Jäger 

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Einige Kapitel der Bibel wurden uns bisher verschwiegen: Der Engel Raziel wird zu Biff geschickt und verkündet ihm, diese Lücke nun - nach 2000 Jahren - zu schließen. Biff soll alles über die Kindheit und die turbulente Jugend von Jesus Christus berichten.
Warum gerade ich? - Fragt sich Biff. Doch scheinbar ist er der einzige glaubwürdige Zeuge dieser Zeit: Er war in all den Jahren Jesus' bester Freund und keiner stand ihm näher als sie noch im Sandkasten spielten und Jesus vertrocknete Eidechsen zum Leben erweckte.
Als jedoch die beiden Jungs heranwachsen, kommen auch noch Frauen ins Spiel - die wilden Jahre können beginnen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sehr skeptisch war ich, ich gebe es zu. Auf Jesus lasse ich nämlich nichts kommen, und der Titel hat mich ein wenig zur Vorsicht animiert. Zum Glück ist dieses Buch doch nicht so schlimm, wie ich befürchtet habe. Wild kann man hier Jesu Jugendjahre eigentlich nicht bezeichnen, eher die Jahre des Lernens, wohingegen Biff, der eigentlich Levi heißt, nichts anbrennen lässt und einen gesunden Humor und Sarkasmus in die geneigten Ohren des Lesers bringt.

Das neue Testament in einem jugendlichen Ton, etwas verändert zwar, aber vielleicht gerade deshalb auch eher nachvollziehbar als zum Beispiel das Deutsch Luthers. Manchmal war es mir ein wenig zu flapsig und direkt, aber auf jeden Fall des Hörens wert, vor allem, wenn man den etwas schrägen, schwarzen Humor liebt, mit Sarkasmus etwas anfangen kann und sich darauf einlässt, mit Jesus und Biff ein paar Schritte zu gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...