24.12.2009

Ich bin überwältigt

wichteln

Dies ist mein Wichtelpäckchen, das mir die liebe Tanja geschickt hat und ich heute Abend bei der Bescherung geöffnet habe.

Liebe Tanja, ich bin sprachlos... Du hast nicht nur absolut genau meinen Geschmack getroffen, alles so liebevoll verpackt und verziert, du hast mir auch ein paar Wünsche erfüllt Zum einen habe ich den Folgeband vom Kupfernen Zeichen bekommen (ihr seht das Buch unten rechts genauer), da hat mir der erste Band schon sehr gut gefallen. Und wie ich mich kenne, werde ich wohl mit diesem Buch nicht lange warten und es bald beginnen , dann war da auch ein Wollknäuel drin in herrlichen Farben, und die Wolle ist wunderbar weich, sogar ein Nadelspiel von KnitPro, eine wunderbare Kerzenkreation und Lachgummis haben in dem Paket gesteckt. Und das Rentier hier unten links ist herzallerliebst.

Liebe Tanja, ich danke dir von ganzem Herzen für dieses wunderschöne Geschenk! Ich freue mich riesig!

Außerdem habe ich noch weitere Geschenke öffnen dürfen. Unter anderem hat mir Anette nicht nur eine Karte geschickt (auf die ich mich schon gefreut habe, nachdem sie nach meiner Adresse gefragt hat ), sondern ein Päckchen gepackt mit selbst gemachter Seife, die himmlisch duftet, Weißer Schokolade zum Trinken mit Vanillegeschmack, Whisky-Fudge und einem weihnachtlichen Duftkissen, das ich gleich mal auf unser WC getragen habe , denn dort wird es nun mit angenehmen Gerüchen die weniger angenehmen überdecken (wir haben kein Fenster dort). Liebe Anette, ich danke dir von Herzen und bin völlig überrumpelt!

Aber auch das ist noch nicht alles... Die liebe Leni (ohne Blog), die aber gern bei mir lesen kommt, wollte mir so mir nichts dir nichts eine Freude machen und hat mir mal eben ein Buch von meiner Wunschliste geschickt: “Blutmale” von Tess Gerritsen. Liebe Leni, ich weiß nicht, was ich sagen soll... Ich würde dich jetzt gern ganz fest drücken, genau wie euch anderen auch. Ich danke euch sehr.

Und trotzdem mir mein Laird und seine Ma zur OP Geld dazu gegeben haben, haben sie mir dennoch noch etwas zum Auspacken geschenkt. Somit bekommt meine Bibliothek einen weiteren Band von Peter Robinson (ebenfalls von meiner Wunschliste) und ein neuer Duft an Duschgel und Lotion steht nun im Bad bereit.

Dies war ein wunderschöner Heiliger Abend. Geht das noch zu toppen?

Kommentare:

  1. Frohe Weihnachten möchte ich Dir auch hier nochmal wünschen :o)
    Ich freue mich sehr, daß Dir mein Geschenk gefällt und ich Dir eine Freude machen konnte :o)
    Und wie ich das gerade gelesen habe, hast Du ja auch noch weitere schöne Geschenke bekommen ! Ich freue mich mit Dir :o)

    AntwortenLöschen
  2. Tja Sunsy,
    der blödeste Kommentar der mir spontan durch den Kopf ging war: Sag niemals nie! ;-)

    Auf alle Fälle wünsche ich Dir, daß sich das in dieser oder ähnlicher Form noch oft wiederholen wird.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...