01.01.2010

Fichu 1/2010 aus Merinowolle der Wollmeise

fichu1a

Okay, es ist dunkel, und auch mit meiner Nachttischlampe kommen die Farben nicht richtig raus, aber ich wollte doch unbedingt noch feststecken und mein erstes Werk in 2010 präsentieren... taaadaaaa – der Fichu in Herbstfarben

fichu1b

Näher dran sieht man dann doch ein bisschen besser

Tücherdaten

Material: “Paul” (100 % Merino superwash) von der Wollmeise
Nadeln: 3,5 KnitPro Acryl
Verbrauch: nahezu genau 100 g
Anleitung: Fichu der Fadenidylle

Und es geht mir auch schon viel besser. Dank meiner Schonung gestern verstopft sich meine Nase erst jetzt wieder, nachdem ich gefühlte 50 Tatü’s verbraucht habe. Ich werde jetzt noch ein bisschen therapieren und dann schlafen gehen. Morgen ist auch noch ein Tag – hey, und ich kann etwas Neues anschlagen

Kommentare:

  1. da hst du wieder ein tolles teil gezaubert, gefällt mir. vor allem die farben.
    und dass es dir wieder besser geht, das hört man gerne.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Die Blumen sehen auch auf dem Kopf gut aus... Trotzdem... Ich will sie stehend *grins*

    Aber erst mal die Unisono...

    Gute Besserung und viel Spaß mit dem "neuen" ;)

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Toll ! Also da hast Du wieder meine Bewunderung, wie schön das geworden ist !!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...