17.06.2010

Motzmodus an

So, ich muss jetzt einfach mal ein bisschen motzen, weil ich mich so ärgere...

Normalerweise kaufe ich ja meine Bücher über Amazon, in der Mayerschen oder der Buchhandlung bei uns am Ort. Bestelle ich bei Amazon, dann halte ich meine Bücher meist schon den übernächsten Tag in Händen, selten später und manchmal sogar schon den nächsten Tag.

Nun hatte meine Ma Geburtstag, und wir fahren an diesem Wochenende zu ihr, um ein bisschen nachzufeiern. Und als ich im Weltbild-Katalog den 4. Teil der Hebammen-Reihe in kartonierter und darum preiswerterer Ausgabe als der HC-Version entdeckte, beschloss ich, dieses Buch für uns beide zu besorgen. Damit schlage ich dann gleich 2 Fliegen mit einer Klappe, denn meine Ma kann das Buch zuerst lesen und dann an mich zurück geben, und ich habe noch Zeit, die 3 Vorgänger zu lesen ;)

Da ich aber immer ein bisschen unter Zeitdruck stehe und mir in letzter Zeit sogar schon Schuhe habe schicken lassen, beschloss ich, diese bei Weltbild zu bestellen. - Ganz schlechte Idee!

Bestellt habe ich das Buch und die DVD, die ich eigentlich bereits am vergangenen Sonntag sehen wollte, am Mittwoch vergangener Woche. Und eigentlich hätte das auch klappen müssen, denn lt. Internetseite ist DHL Logistikpartner von Weltbild. Warum sie dann meine Bestellung mit Hermes auf den Weg brachten, irritierte mich bereits am Montag, nachdem ich mir die Sendungsverfolgung ansah.

Und dann brauchte die Sendung erst mal bis Samstag, um überhaupt in der Sammelstelle anzukommen und ist seitdem immer hin und her unterwegs. Am Montag Abend wurde die Tour abgebrochen (offenbar hatte der gute Mann bereits Feierabend), juckelte am Dienstag wieder in die Sammelstelle, machte sich gestern wieder auf den Weg und wurde heute zu einer (anderen?) Sammelstelle gebracht. Das heißt mit anderen Worten, dass sie wohl morgen wieder auf den Weg geht.

Aber ganz ehrlich - DAS ist mir zu unsicher. Deshalb habe ich beschlossen, die Waren nun doch selbst in einer Filiale zu besorgen und bin daher gestern noch in die Stadt hinein gefahren und musste dann feststellen, dass Weltbild in Gladbeck nicht mehr zu finden ist. Stadtdessen ist nun Nanu-Nana in den Räumen! Also schon einmal Zeit, Geld und Fahrerei unverrichteter Dinge investiert.

Heute will ich die Waren aber in Händen halten! Also werde ich heute noch nach Essen fahren und mich im neuen Einkaufscenter am Limbecker Platz durchwühlen. Wieder Zeit, Geld und Fahrerei!

Ich sage euch - ich hab so nen Hals! Da bestelle ich einmal was bei Weltbild und werde dermaßen verschaukelt. Eins ist ja nu mal klar: Alle kommenden Kataloge wandern so wie sie kommen umgehend in der Papiertonne! Das tu ich mir nicht noch einmal an!

Das zumindest ist das Gute an solchen Erfahrungen - frau lernt dazu :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...