26.08.2010

Ich hab ihn gefunden

… wen oder was? Nicht ODER: UND   

Aber alles der Reihe nach… Da hab ich mich also heute nach dem Frühstück auf den Weg gemacht, um meine Krankmeldung an die Krankenkasse einzuwerfen (diejenige für meinen Arbeitgeber darf ich am Montag mitbringen) – melde: Befinden “geht so = Kopfschmerzen sind im Bereich des Erträglichen”), besorgte aber trotzdem gleich noch neue Briefmarken, und weil ich mich in der Nähe des Kreisels befand, fiel mir spontan das neue Woll-Lädchen ein, das Mirtana letztens in ihrem Blog erwähnt hat.

Also habe ich mich auf den Weg gemacht und hab das Lädchen auch tatsächlich gefunden – und es hatte geöffnet . Da hab ich mich gleich mit der Inhaberin ganz nett unterhalten, hab mir einen ersten Einblick über ihr Angebot verschafft und ganz, ganz tapfer und eisern NICHTS gekauft (OK, lag auch mit daran, dass in meinem Portemonnaie ein wenig Ebbe herrscht…). Wobei mich zum Beispiel von Regia diese Verlaufswolle, die oft auf Plakaten mit Overknees zu sehen ist, äußerst flehend nicht aus den Augen gelassen hat…

Aaaaaber – Mädels… endlich gibt quasi bei mir umme Ecke (gute 15 Minuten Fußweg – lieber Laird, da bewegt sich dat Sunsy dann ja doch weiter weg als von Sofa zu Kühlschrank ) ein wöchentliches Stricktreffen, das nicht nachmittags, sondern abends stattfindet! OK, die meisten Frauen sind um einiges älter als ich, wie ich erfahren habe, aber die Jüngste im Bunde noch 4 Jahre jünger. Ich werde mir das nächsten Mittwoch zwischen 19 und 21 Uhr einmal ansehen, und sollte das was für mich sein (gerade von Älteren kann frau ja immer etwas lernen), wisst, ihr, wo ihr mich fortan Mittwoch Abends findet.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Und dann hab ich heute auch das Maskottchen von Stylefruits.de gefunden. Jürgen versteckt sich heute, am 26.08.2010 bei den Taschen… Ich sag euch, dieser Shop ist ganz fürchterlich für Frauengeldbörsen… allein die Fülle an Taschen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...