28.10.2010

Inside 7 am Mittwoch


klick zu Annelie
vor dem fenster...
hängt von hier aus gesehen eine unserer schottischen Flaggen  anstelle einer Gardine
gerade bemerkt...
ich habe genauso viele GBP bekommen, wie sie mir an EUR abgebucht haben… Das KANN nicht stimmen
ich würde jetzt gerne...
dem Laird schon sein erstes Weihnachtsgeschenk geben und zusehen, wie sich ein breites Grinsen auf seinem Gesicht breit macht und er lauthals los lacht… kann mich kaum beherrschen… Kinder, ist das gemein, dass Heiligabend erst in 57 Tagen ist… ob ich es bis dahin aushalte?
nicht vergessen...
habe ich, mir meine Verkehrsanbindungen für morgen auszudrucken… denn Paulchen bleibt in der Garage. Ich fahre mit Bus und Bahn zum Flughafen und lasse mich am Montag (bei uns Feiertag) vom Laird abholen
ich lese gerade...
mein Geschreibsel hier… ansonsten die Feeds von euren Blogs und in den Mittagspausen sowie vor dem Einschlafen und während der Flüge dies Wochenende “Sündige Seide” von Sandra Brown
ich trage...
gleich meinen Teller wieder in die Küche. Ein weiterer Tag Kürbissuppe… So lecker sie ist, aber so langsam brauche ich etwas Abwechslung - Wenn ich morgen Abend bei meiner Ältesten sein werde, gibt es mein Leibgericht von ihr –> Spare Ribs! Niemand macht sie so gut wie meine Tochter (und ich mache mir die Mühe nicht )
ich hoffe...
auf all meinen Reiseetappen gibt es keine Pannen, und ich komme am Montag gesund und voller neuer Eindrücke und Erinnerungen wieder…

1 Kommentar:

  1. Hmmmm... da würde sogar mich jetzt schon interessieren, was das für ein Weihnachtsgeschenk ist *grins*.
    Ein tolles WE wünsche ich Dir !!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...