12.04.2011

Kurzrezi: Verstummt–K. Slaughter

Karin Slaughter
Verstummt
Thriller
mal nicht aus der Grant-County-Serie
Blanvalet
TB, ohne Leseprobe für “Zerstört” 509 Seiten,
ISBN: 3442372216

Bewertung:

Klappentext:

Selbst der erfahrene Detective Michael Ormewood vom Atlanta Police Department ist schockiert, als er die grausam ermordete Frau vor sich sieht. Das Opfer eines krankhaften Serienmörders? Alles deutet darauf hin, und so ist Michael gezwungen, mit Special Agent Will Trent zusammenzuarbeiten – einem Mann, dem er instinktiv misstraut. Und mit der Polizistin Angie Polaski, die früher seine Geliebte war – bis sie zur Feindin wurde. Wenig später verschafft das Böse sich Zutritt zu Michaels Haus – und längst Vergangenes sickert in die Gegenwart wie Gift in seine Adern…

Ein Buch, das ich buchstäblich am Freitag nicht mehr aus der Hand gelegt habe, bis es ausgelesen war. Ein guter Thriller mit tückischen Wendungen, Rückblicken und diesem Etwas, das einen zwingt, an nichts anderes zu denken, sondern Seite um Seite umzublättern…

Ihr merkt schon, mir hat der Thriller sehr gut gefallen, daher kann es auch nur die gesamte Punktzahl geben. Und da er nichts mit der Gerichtsmedizinerin Sara Linton und Chief Jeffrey Tolliver zu tun hat, kann man ihn auch zwischendurch lesen, ohne an eine Reihenfolge denken zu wollen/müssen/sollen.

Die Charaktere sind wunderbar herausgearbeitet. Jeder einzelne stand mir plastisch vor Augen. Sich mit jemandem zu identifizieren, fiel allerdings nicht leicht, denn die Welt, die hier skizziert wird, ist von der unsrigen (oder zumindest der meinigen) so weit entfernt, dass ich genügend Abstand zu den Geschehnissen hatte. Die harte Sprache erinnert an die aus den Ghettos der amerikanischen Filme, und sicherlich ist dieses Viertel, das hier beschrieben wird, ein eben solches. Noch vor einigen Jahren wäre ein solcher Roman zensiert worden Zwinkerndes Smiley

Nun, ohne mehr zu erzählen, als bereits im Klappentext steht, kann ich euch diesen Thriller nur empfehlen!

1 Kommentar:

  1. Super - das Buch habe ich schon zu Hause - und wenn der Stapel wieder ausgepackt ist dann werde ich es gleich mal zur Hand nehmen.
    lg Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...