15.10.2016

{Gelesen}: Böser Wolf | Nele Neuhaus

161015 BöserWolf

Autorin: Nele Neuhaus
Titel: Böser Wolf
Reihe: Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein (6) 
Genre: Kriminalroman
Verlag: Ullstein [11.10.2012]
HC: 480 Seiten, ab 0,01 €, ISBN: 3550080166
TB: 480 Seiten, 10,99 €, ISBN: 3548285899
Kindle-Edition: 480 Seiten, 9,99 €, ASIN: B00885SC9U
als ungek. HB bei Audible erhältlich
Whispersync for Voice verfügbar
hier: Leseexemplar über NetGalley.de – Vielen Dank !!!
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon

Inhaltsangabe (Amazon):

An einem heißen Tag im Juni wird die Leiche einer 16-Jährigen aus dem Main bei Eddersheim geborgen. Sie wurde misshandelt und ermordet, und niemand vermisst sie. Auch nach Wochen hat das K 11 keinen Hinweis auf ihre Identität. Die Spuren führen unter anderem zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein graben tiefer und stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutalität. Und dann wird der Fall persönlich.

Meine Meinung:

Die Autorin kommt in dem Interview unten sehr sympathisch rüber. Nachdem ich damals nach dem 2. Band der Reihe beschloss, die Ermittler ohne mich weiterarbeiten zu lassen, habe ich nun dem Team eine zweite Chance eingeräumt und bin wirklich und wahrhaftig positiv überrascht, wie gut sich die Autorin weiter entwickelt hat. “Böser Wolf” ist zwar schon Band 6 der Reihe, aber ich habe weder das Gefühl, mir würde irgend etwas fehlen, noch werde ich mit Einzelheiten vergangener Fälle gelangweilt. Ganz im Gegenteil: In diesem Roman geht es richtig hart zur Sache, die Spannung ist von Anfang an greifbar und lässt einen nicht mehr los. Zudem ist das Thema Kindesmissbrauch ein sehr brisantes, aufwühlendes Thema, und mir fiel es zunehmend schwerer, das Buch zur Seite zu legen, um ein paar Stunden Schlaf zu bekommen. Mehrmals wollte ich eingreifen und Pia zurufen, dass sie doch bitte endlich an ihr Handy gehen sollte…

Anfangs empfand ich es als ein wenig störend, aber jetzt im Nachhinein bin ich Nele Neuhaus dankbar, dass sie jeden Szenenwechsel von außen nach innen aufgebaut hat. Zuerst schildert sie die Umgebung, vielleicht, was die Person gerade tut, aber sie hat noch kein Gesicht. Erst ein paar Sätze weiter nennt sie die Identität. So behielt ich Abstand und war nicht immer unmittelbar dabei, und das war letzten Endes gut so, denn ich könnte mir vorstellen, dass der Schlaf sonst länger auf sich hätte warten lassen.

Auch in diesem Buch werden wieder einige Klischees bedient und klar zwischen Gut und Böse abgegrenzt: der riesige, von oben bis unten tätowierte Rocker mit dem sanften Gemüt, der zu Unrecht verurteilte Anwalt, die fast allesamt schon betagten und aus der obersten Gesellschaftsschicht stammenden Kinderschänder, die eiskalte, über Leichen gehende Moderatorin… – So merkwürdig das klingt, aber gerade in diesem Fall war ich dankbar darum, eben NICHT mittendrin im Geschehen zu sein und einen gewissen Abstand wahren zu können und konnte mich auf die Story einlassen.

Mich hat das Buch einige Tage nicht losgelassen, und es hallt auch immer noch nach, so dass ich meine ursprüngliche Bewertung von 8 Punkten auf 9 erhöhe. Wirklich nicht schlecht, Frau Neuhaus!

Zitat:

Er stellte die Einkaufstüte ab und verstaute seine Einkäufe in dem winzigen Kühlschrank. Das Eis, ihre Lieblingssorte von Häagen-Dasz, war fast geschmolzen, aber er wusste, dass sie es genau so mochte, so sahnig und cremig mit den knusprigen Gebäckstückchen.
Prolog

Weitere Bücher der Reihe:

1. Eine unbeliebte Frau – rezensiert 09.03.2012 – 07/10 Punkte
2. Mordsfreunde – rezensiert 11.04.2012 – 06/10 Punkte
3. Tiefe Wunden
4. Schneewittchen muss sterben
5. Wer Wind sät
6. Böser Wolf – beendet 15.10.2016 – 09/10 Punkte
7. Die Lebenden und die Toten
8. Im Wald

Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    an dieses Buch kann ich mich auch gut erinnern. Es hat mich wirklich lange verfolgt und gerade das Thema Kindesmissbrauch fand ich interessant, auch wie sie es umgesetzt hat in diesem Buch.
    Schöne Rezension!

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir <3
      Hab noch einen wunderschönen lesereichen Abend!
      Glg, Elke

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...