03.02.2009

Ausgelesen: Das falsche Urteil

Håkan Nesser
Das falsche Urteil
2. Band im Doppelband
Krimi
btb
TB, 308 Seiten (2. Band)
ISBN: 3442735289

Inhaltsangabe:

Das falsche Urteil: An einem sonnigen Augustmorgen wird ein Doppelmörder aus dem Gefängnis entlassen. An einem regnerischen Apriltag wird seine verstümmelte Leiche gefunden. Ist das Motiv Rache? Kommissar Van Veeteren sieht sich mit einer bizarren menschlichen Tragödie konfrontiert - und mit einem Fall, der weit in die Vergangenheit reicht.

Und wieder war das Buch einfach nur spannend. Auch wenn letzten Endes die Gerechtigkeit nicht eben auf herkömmliche Weise eintritt, war es für mich eine wirkliche Freude, mich durch die aufgeworfenen Fragen zu wühlen, Mutmaßungen anzustellen und alles zu hinterfragen. Auf Vieles wäre ich nie gekommen. Und das Menschliche zwischen den Ermittlungen macht die Kommissare, Assistenten, Direktoren und wie sie alle heißen, einfach nur sympathisch. Mit viel Witz und reichlich Charme schreibt der Autor seinem Protagonisten eine Rolle, die seinen herausragenden Spürsinn unterstreicht, denn selbst nach einer Darmoperation kann er es nicht lassen, allein durch Nachdenken, dem Mörder auf die Spur zu kommen.

Auch dieses Buch verdient

Natürlich habe ich mir das nächste Buch vom SuB gezogen. Bevor ich wieder zu Historie oder Fantasy greife, darf es etwas mit Spannung sein:

Douglas Preston / Lincold Child
Thunder Head - Schlucht des Verderbens
Thriller
Knaur
TB, 559 Seiten
ISBN: 3426621584

Klappentext:

Eine hochbrisante Mischung aus Archäologie, Technik, Horror und Spannung pur: Der Spitzenthriller des Bestsellerduos Preston/Child spielt in der Welt der Indianermythen des amerikanischen Südwestens.Auf der Suche nach der versunkenen Goldstadt Quivira kämpft eine Wissenschaftsexpedition nicht nur gegen Hitze, Wüstenstürme und menschliche Unzulänglichkeiten. Ihr Gegner ist das Böse an sich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...