23.06.2009

Fort Augustus

fortaugustus

In Fort Augustus waren wir diesmal nur für einen Tag, eine Nacht und eine abendliche Einladung bei Ken (letztes Bild ganz rechts). Zunächst besuchten wir wie jedes Mal das Clansmancenter und verfolgten zum xten Mal die Show, die Ken präsentierte. Er macht das wirklich einmalig gut. Er LEBT diese Show, während er erzählt und zeigt, wie die Highlander früher gelebt haben und demonstriert am lebenden Objekt, wie ein Kilt gekiltet und die Highland Glossy gekleidet wurde. Diesmal war auch Alastair da (er hat vor Jahren die Show gemacht), und wir gingen alle in den Pub.

Bei Schotten ist das nun so, dass man in einem Pub nicht für sich ein Bier trinkt, sondern es gibt immer Runden, und weil niemand zurückstehen wollte, gab jeder eine Runde aus… Anschließend wurde mir schon leicht übel, wenn ich daran dachte, wie viel Wasser ich noch trinken müsste, um ohne Kopfschmerzen wach zu werden…

Geschlafen haben wir in einem hübschen B&B (über den 3 Schotten = Dan, der Laird und Ken) könnt ihr den Wintergarten sehen, der als Frühstücksraum genutzt wird. Die 3 einrahmenden Fotos zeigen die Aussicht von dort und das Foto unten links habe ich in der Nähe geschossen auf dem Weg zu Kens Haus.

Diesen haben wir einen Abend später noch einmal besucht – dafür sind wir gern von Boat of Garten die knapp 1,5 Stunden nach Ford Augustus gefahren, denn Ken hatte uns zum Essen eingeladen. Und ich sag euch: Ken kann kochen!!! Als Vorspeise gab es gegrillte Avocados gefüllt mit einer Creme und einer Menge Krabben, dazu vegetarische, scharfe und äußerst leckere kleine Frikadellen mit Paprika. Anschließend ein Steak mit Champignonsoße, Blumenkohl und neuen Kartoffeln – dazu Rotwein. Lecker! Da ich aber den Abend zuvor schon etwas zu viel getrunken hatte, hab ich nur ein einziges Glas genommen und mich ansonsten an Wasser gehalten ;)

Anschließend ging es noch zu Morag’s Lodge, weil Davie Holt dort Live-Musik gab. Den jungen Mann versuchen wir auch jedes Mal zu sehen und zu hören :D – Ein Foto von ihm mit dem Laird gibts ein anders Mal.

Kommentare:

  1. Tolle Bilder, meine Liebe.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich froh, nur noch Tage und ich kann es auch wieder live sehen...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...