21.08.2009

Bin ich froh

dass ich gestern in meinem kleinen schwarzen Paulchen ohne Klimaanlage nicht zur Arbeit und vor allem zurück fahren musste... Kinder, mein Kreislauf war sowas von im Keller und mir ging es nur noch mies. Ich wusste noch nicht mal, wo ich mich wie am besten aufhalte, denn es war dermaßen heiß in der Wohnung, dass ich mich überall wie im Backofen gefühlt habe. Das sind eben so die negativen Aspekte, wenn man weder Gardinen noch Jalousien hat.

Nun ist mir heute wieder etwas flau im Magen, aber das kommt bestimmt daher, dass ich gestern wegen der Hitze doch vermehrt getrunken als gegessen habe... Jetzt habe ich jedenfalls erst mal alles aufgerissen, denn irgendwie haben wir heute ganz plötzlich arktische Temperaturen von derzeit 17 °C und es sollen wohl auch nur 22 werden, also 13 Grad weniger als gestern. Somit hoffe ich, wenn das flaue Gefühl nach dem Frühstück gewichen ist, genügend Kräfte mobilisieren zu können, um den Staubsauger zu schwingen und meinen schwer arbeitenden Laird mit einer schmackhaften Mahlzeit zu überraschen.

bambi_awardMit diesem süßen Award haben Melli und Lari mein Blog ausgezeichnet. Habt vielen lieben Dank dafür!

Jede(r) Ausgezeichnete soll nun den Award an 7 weitere Blogs weitergeben. Doch das lasse ich bleiben.

Ganz zu Beginn meiner Bloggerzeit war es noch etwas Besonderes, wenn man einen Award verliehen bekam. Das beflügelte, das gab einem das Gefühl, tatsächlich etwas Besonderes zu sein, oder zumindest ein besonderes Blog geschaffen zu haben, das gefällt und gern gelesen wird. Aber mittlerweile toben dermaßen viele Awards durch das große WWW, und irgendwann hat jeder jeden. Ist so. Was ist da denn noch besonders dran?

Ich habe sowieso schon darüber nachgedacht, meine Seitenleisten mal etwas aufzuräumen, ist mir inzwischen etwas zu bunt und überladen geworden. Die Awards werden dann verschwinden.

Also bitte liebe Mitblogger, seid mir nicht böse, wenn ich künftig ebenfalls auf Awards verzichten möchte. Mein Feedreader ist mit Blogs, die ich immer wieder gern lese, gut bestückt. Ihr wisst selbst, wo ich immer mal wieder einen Kommentar hinterlasse (wenn auch nicht bei jedem Beitrag). Eure Blogs jedenfalls sind es, die bei einer Award-Vergabe Berücksichtigung finden würden. Wenn ihr also mögt, dann nehmt euch Bambi gern mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...