31.01.2010

Socken 5/2010 - Blütenpracht

socken5

Sockendaten

Material: Opal 75/25 – ich denke, aus dem Opal-Abo 09/09
Nadeln: 2,25 Bambus
Anschlag: 8 M toe-up
Spitze: Bandspitze
Muster: Blütenpracht
Ferse: Käppchenferse
Bündchen: 1re, 1li – dann italienisch abgenäht
Größe 28/29
Verbrauch: 37 g

So, das dritte Paar Kindersocken aus dem Opal-Knäuel von Regina ist gestrickt. Übrig geblieben ist ein Rest von 4 g. Da ich die genauen Größen der kleinen Füßchen nicht weiß, stricke ich auf Verdacht. Wenn dieses Paar Jacob noch zu groß ist, dürfte es vielleicht Caitlin passen. Zur Sicherheit werde ich noch Frühlingsfarben verstricken und noch weitere Kindersocken nadeln. Meine Reise zu den Mäusen beginnt in 26 Tagen, wie mein Counter mir verrät. Zeit ist also noch.

Jetzt widme ich mich aber zunächst wieder dem Herbsttuch aus dem schönen Verlaufsgarn von Melanie.

Nur mal so am Rande: Ich hab die Nase gestrichen voll von dem ständigen Schnee und ~matsch. Deshalb habe ich auch keine weiteren Landschaftsbilder mehr geschossen. Es reicht mir schon, dass ich nasse Füße bekomme, wenn ich unbedingt vor die Tür muss... Irgendwann ist es genug, meint ihr nicht auch? ... hmpf...

Kommentare:

  1. Das geht ja wie am Schnürchen bei dir... *staun*

    Also, hier ist alles weiß und nichts ist matschig. So darf es bleiben, wir haben ja Winter ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunsy,

    das sind wunderschöne Söckchen. Die sehen richtig kuschelig aus.

    Ist schön bei Dir. Ich komme wieder :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...