31.12.2010

Reich beschenkt

bin ich auch am letzten Tag des Jahres worden
knotentasche2c
Diese wunderschöne und große Knotentasche hat mir die liebe Katja genäht. Und es ist nicht die erste. Ich habe von ihr schon eine kleinere Tasche für das Unterwegs-Stricken von z.B. Socken bekommen, eine Utensilientasche, wo so Krams wie Schere, Nähnadeln, Garnstücke, Einfädler, Reihen- und Maschenmarkierer, Reihenzähler etc. hinein passen und eine kleine Knotentasche, die für Strickstücke bis großen Tüchern ausreichend ist.
knotentasche2b
Nun habe ich eine Tasche für alle Eventualitäten. In diese Knotentasche passt sogar eine große schwere Jacke, die kurz vor der Vollendung ist - Hier habe ich mal meinen begonnenen RVO drauf gelegt – da ist noch viel Platz
knotentasche2a
Hier zum Vergleich nur ein 50 g-Knäuel.
Ich bin ja so happy DANKE, liebe Katja, DANKE
Und hier zeige ich euch noch, wie weit ich mit meinem neuen RVO – dem ersten Strickstück in 2011 – in einem Violett oder Beerenton bin:
rvo1b
100 g habe ich bislang verstrickt, 300 g habe ich noch. Sie werden reichen Allerdings bin ich mir immer noch nicht ganz sicher, welches Muster ich im unteren Bereich stricken werde und an den Ärmeln. Sicher bin ich mir nur, dass ich am Halsausschnitt noch einen Rollrand stricken werde und die Ärmel nicht zu weit sein sollen, sich also nach unten hin etwas verjüngen werden. Ich kann es kaum erwarten, den Pulli anzuziehen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...