07.01.2011

Ich bin mal nicht sprachlos

… sondern mir fallen einige Schimpfworte ein. Aber hallo! Und wütend bin ich…

Da warte ich auf mein neues Handy und warte und warte und hätte noch bis zum Sankt Nimmerleinstag warten können, wenn ich da eben nicht angerufen hätte.

Doch der Reihe nach:

Seit November schon warte ich auf ein neues Handy. Grund: mein altes gibt so langsam seinen Geist auf. Also Anbieterwechsel und Vertragsabschluss. Mein Prepaidanbieter ließ mich erst zum 31.12.2010 aus dem Vertrag, weil ich meine Nummer nitnehme. Überpünktlich hat er dann meine SIM-Karte fürs Telefonieren schon am 30.12.2010 gesperrt, so dass alle sms-Nachrichten und evtl. Telefonate meiner Freunde, die nicht zufällig auf mein Blog gesehen haben, zum Jahreswechsel ins Nirvana gingen.

Nun gut. Damit konnte ich noch leben. Die Telekom hat schnell reagiert und mein Handy auf den Weg gebracht. Benachrichtigt haben sie mich am Mittwoch, dass sie mein Handy abgeschickt haben. Der Tag, an dem frühestmöglich meine neue SIM-Karte frei geschaltet werden konnte. Geliefert werden soll es zu mir nach Hause zw. 17 und 22 Uhr.

Also habe ich mich online mit der Sendungsnummer informiert, wie weit der Status ist und erfahren, dass sie bereits am DIENSTAG 17.04 Uhr bei mir vor der Haustür waren und mich natürlich nicht antreffen konnten, weil ich erstens von nichts wusste und zweitens auf Dienstreise war. – Ich warte also, fahre jeden Tag pünktlich aus dem Büro anch Hause… und NICHTS!

Heute dann habe ich beschlossen, dort mal anzurufen und erfahren, dass es sogar eine Expressendung ist! Express! Ja is klar, ne? Also die Express-Nummer angerufen. Und da erfahre ich dann, dass sie mich ja nicht angetroffen hätten, die Sendung dann 7 Tage im Depot bliebe und anschließend zurück ginge. Aber da ich mich ja gemeldet hätte, könnten sie morgen bis 12.00 Uhr kommen!

Ist das der Hammer? Ich fass es nicht. Ich bin dermaßen wütend, das glaubt ihr nicht!
Stellt euch vor, ich hätte kein Internet und hätte die Sendung nicht verfolgen können. Ich würde mein Handy ja nie bekommen!

Und keine Benachrichtigung im Kasten. Nichts. Nada. Niente.
Nur, die Frau konnte natürlich nichts dafür. Also war ich am Telefon freundlich und sachlich und habe mich bedankt, dass sie nun morgen „kostenlos!!!“ noch einmal kommen.

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    es tut mir ja wirklich leid, die Sache mit deinem Handy...
    Nichts desto trotz habe ich schallend gelacht, als ich deine Geschichte las... Sorry! ;)

    Bei Expresssendungen gehen bei mir alle Warnleuchten an. Normale Päckchen gehen meistens eindeutig schneller...

    Das Ende ist in Sicht! Also lächeln!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    na das fängt ja gut an. Ich hätte mich schon schwarz geärgert wegen der überpünktlichen Sperrung. Nun gut, jetzt hat das Aufregen ein Ende.... alles wird gut :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, da bleibt mir echt die Spucke weg! Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, dass du keinerlei Information darüber bekommen hast (Zettel/Mitteilung). Unverschämt. Aber naja... Ich habe auch so meine Erfahrungen mit der Telekom, die sind deinen nicht unähnlich. Wer nicht? *schiefgrins*

    Ich hoffe jedenfalls, dass jetzt bald alles gut wird/ist und du ein freigeschaltetes, neues Handy in Händen hältst!

    Daumendrück, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Ach Sunsy, das ist aber auch wirklich ärgerlich. So eine Schlamperei hasse ich wie die Pest. Und dann hat man noch jemanden am Telefon, den man nicht verbal einen Kopf kürzer machen kann, weil die auch noch unschuldig ist. Gemein. Hast Du ein Kissen? Dann könntest Du das mal ordentlich durch die Gegend kicken.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Elke,

    das ist aber echt ärgerlich. Aber typisch Telekom. Mit denen hat bestimmt schon jeder Erfahrungen gemacht. Ich könnte da schon ein Buch drüber schreiben was ich 2009 mit denen beim Umzug erlebt habe. :-(
    Aber jetzt kommt es ja hoffentlich endlich. Drück Dir die Daumen.

    Ganz liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Oja, das Kenn ich, das ging mir bereits vor Jahren mit meinem Handy so, vorallem durfte ich es nciht annehemen, weil es an meinen Mann adressiert war, und wir haben KEINE MIttteilung erhalten, hab dort angerufen und die haben die Handys tatsächlich wieder zurück geschickt!!!

    Man so fängt das neue Jahr doch echt gut an!!

    Grüßle iNa

    AntwortenLöschen
  7. Sowas....Kopfschüttel...da wäre ich auch wütend.
    Aber das ist die Post,wie oft habe ich mich schon über die geärgert....grmpf
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen,das es nun endlich klappt mit der Zustellung
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. ja ja ... auch im neuen Jahr ist alles beim Alten ;-)

    alles wird gut
    lieben Gruß Masch

    AntwortenLöschen
  9. Pffff... das gibt es ja echt nicht ! Da hast Du ja wirklich noch Glück gehat, dass Du es dann morgen doch bekommst ! Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass das auch morgen alles so klappt !!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke

    drück dir mal ganz , ganz fest die Daumen das endlich alles klappt mit dem Handy:-)

    Allerliebste Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...