06.10.2019

{Gelesen}: Hearts on Fire. Erik | Frieda Lamberti

191005 Erik
Autorin: Frieda Lamberti
Titel: Hearts on Fire – Erik
Reihe: Hearts on Fire (2)
Genre: Liebesroman, Frauenroman, Gegenwartsliteratur
Verlag: Montlake Romance, [28.05.2019]
Kindle-Edition: 327 Seiten, ASIN: B07NXZSRC1
auch im HB- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Eigentlich könnte Brandoberinspektor Erik Steiner rundum zufrieden sein. Er liebt seinen Beruf und vergöttert seine Frau Mila. Würde er mit ihr und ihrer Tochter Zoey allein und nicht ausgerechnet Tür an Tür mit seinen Schwiegereltern wohnen, wäre sein Leben perfekt. Aber Milas Eltern lehnen den neuen Mann an der Seite ihrer Tochter ab und lassen keine Gelegenheit aus, sich ständig in die Belange der kleinen Familie einzumischen.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, kommen obendrein noch beruflich Probleme auf Erik zu. Der neue Kollege Jonah Bergmann macht ihm den begehrten Posten des Wachabteilungsleiters streitig. Dennoch ist Erik der festen Überzeugung, das Rennen zu gewinnen. Siegessicher kauft er ein Eigenheim, um endlich in Ruhe leben zu können. Allerdings verkennt er, dass sein voreiliges Handeln fatale Konsequenzen zur Folge hat.

Als die attraktive Luisa, die Erik aus einem brennenden Haus gerettet hat, das Parkett betritt, scheint sich das Blatt für ihn zu wenden. Ist die junge Frau wirklich der rettende Engel oder bringt sie Eriks Leben vollends durcheinander?

Meine Meinung:

Auf den 2. Teil der Reihe hatte ich mich schon gefreut und bin dann doch lange Zeit noch nicht zum Lesen gekommen. Nun habe ich ihn aber zwischen die noch auf Rezension wartenden Bücher geschoben. Manchmal brauche ich eben ein leichtes Buch für zwischendurch, das ich mir selbst ausgesucht habe ;)

In diesem Band geht es um den Feuerwehrmann Erik, der mit seiner Frau und deren pubertierender Tochter in der Doppelhaushälfte neben ihren Eltern wohnt und ebenfalls wie Jonah auf den Posten des Wachabteilungsleiters scharf ist.

Natürlich ist nichts einfach. Ob es sich um Zoey handelt, die ein aufmüpfiges Wesen hat und alles andere als leicht zu handeln ist oder die Tatsache, dass Erik schon mal den Hauskauf vertraglich besiegelt, obwohl er dann doch nicht die begehrte Stelle des Leiters bekommt und sich daraufhin einen Nebenjob suchen muss. Und auch die Sache mit dem Nebenjob stellt sich dann als nicht wirklich so glücklich heraus, wie angenommen.

Eine verzwickte Situation nach der anderen hält unsere kleine Familie auf Trab. Heimlichkeiten, wenn auch aus Liebe heraus, bringen ebenso Verzweiflung wie eine Erkenntnis, die Erik völlig umhaut.

Ich habe das Lesen genossen und gebe 07/10 Punkte. Band 3 und 4 warten nun auch schon auf meinem Kindle darauf, gelesen zu werden, müssen sich aber leider noch etwas gedulden.

191005 Erik1

Bücher der Reihe:

1. Hearts on Fire. Jonah – beendet 22.03.2019 – 09/10 Punkte
2. Hearts on Fire – Erik – beendet 05.10.2019 – 07/10 Punkte
3. Hearts on Fire – Vincent (erscheint 16.07.19)
4. Hearts on Fire – Marie (erscheint 17.09.19)
5. Hearts on Fire – Leo (erscheint 26.11.19)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Du möchtest mir etwas zu diesem Post mitteilen?