05.11.2008

Nudelsuppe und Hühnerfrikassee

Ich habe Hunger... - aber ich muss noch warten. Seit ein paar Tagen habe ich unheimlichen Appetit auf Nudelsuppe und Hühnerfrikassee. Früher hab ich das öfter gekocht und nicht nur, weil man für wenig Geld viel Essen zubereiten kann, sondern auch, weil es zwei unserer aller Leibgerichte sind. Doch seit ich ohne meine Ableger mit meinem Partner zusammen lebe, habe ich es nicht mehr gekocht. Der Laird rennt schon beim Erwähnen von "Hühnersuppe", und da in Hühnerfrikassee (zumindest meiner Version) Gemüse und Früchte sind, die er ebenso wenig mag, habe ich bislang darauf verzichtet. Doch nun koche ich für meine SchwieMu und mich

In der Küche köchelt gerade das Hähnchen (ich nehme lieber Hähnchen statt Suppenhühner; die sind nicht so zäh und haben mehr Fleisch ) mit Salz und einem kleingeschnittenen Bund Suppengrün vor sich hin. Wenn es zart sein wird, gehe ich daran, etwa 1 l von der Brühe mit Gemüse abzuschöpfen (das wird die Soße fürs Frikassee) und das Fleisch von den Knochen abzulösen und im Teller zurecht stellen.

Für die Hühner/Nudelsuppe brauche ich dann nur noch etwas Fleisch und Nudeln hinein zu schütten (ich nehme heute Fadennudeln) und später mit Maggi abzuschmecken.

huehnersuppe

Und für das Frikassee bereite ich eine Mehlschwitze, gieße mit Brühe auf und wenn das ganze kocht, nehme ich es von der Kochstelle, rühre ein mit Sahne verquirltes Eigelb hinein und gebe einen guten Spritzer Zitrone dazu. Wichtig ist, dass das Ganze nicht mehr kocht, weil sonst die Sahne gerinnt.

Dann kommt das Fleisch dazu (wieder auf die Kochstelle schieben, aber nur noch bei halber Leistung), eine Dose ganze Champignons (ich teile sie einmal durch), ein Glas Spargel (ich schneide ihn vorher in Stücke) und eine Dose Ananas in Stücken (wobei ich den Saft selbst trinke ). Das Ganze lasse ich warm werden, aber nicht kochen.

Dazu passt dann am besten Reis mit einer Dose grüner Erbsen darunter.

Ich sag euch - ich hab solchen Schmacht drauf... aber noch ist das Hähnchen nicht zart genug...

Fotos von den fertigen und angerichteten Gerichten reiche ich nach

frikassee

Edit 06.11.2008 - 18.03 Uhr - erledigt

Kommentare:

  1. Hallo Sunsy!

    Das Frikasee hört sich ja lecker an! Das muss ich auch mal versuchen!

    Aber sag mal, ist das hier ein StandardDesign von Blogger? Ich such ja auch schon seit Ewigkeiten ein Design mit zwei Spalten an der Seite, ich kann das Design jedoch nirgends entdecken... :(

    LG
    Tara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tara,
    nein das ist kein Standard-Design. Du kannst dir aber eins HIER herunterladen ;) - von dort stammt auch meins...
    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. Uih dankeschön! Da sind ja soviele mit zwei Spalten!
    Danke!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...