28.12.2008

Reste-Single

Leute, bin ich voll gefuttert... ich sag euch. Dass es aber an Weihnachten auch immer in solche Köstlichkeiten ausartet, von denen frau natürlich alles einmal probieren muss, und dann auch manchmal feststellt, dass etwas besonders gut schmeckt und daher öfter gekostet werden muss

Im Moment hat mich auch der Krimi in seinem Bann, weil ich endlich mal ein paar mehr Seiten als nur 3 vor dem Einschlafen schaffe - mal sehen, ob ich ihn morgen beenden kann, dann habe ich wenigstens ein Buch im Dezember tatsächlich auch ausgelesen.

Ein wenig gestrickt habe ich aber auch. Ihr erinnert auch an diese Fingerhandschuhe? Von der Wolle war noch ein Rest übrig (55 g) und dazu ein passendes Grün (10 g). Also hab ich beschlossen, toe-up zu nadeln und habe immer nachgewogen. Nun ist der erste Socken fertig in Größe 37/38 und gefällt mir richtig gut. Und die Wolle reicht genau für seinen Partner

Übrigens funktioniert flickr momentan nicht - vielleicht wird dort gerade upgedatet. Also hab ich zu Windows Live hochgeladen, damit ihr etwas sehen könnt   - so, und jetzt gehe ich

Kommentare:

  1. Da hast Du aber ein sehr schönes Restesockenpaar genadelt!

    Ich wünsche Dir für´s neue Jahr alles, alles Gute, rutsch vorsichtig hinein! Ich freue mich, wenn ich weiterhin hier mitlesen und kommentieren kann.

    GLG von Netty

    AntwortenLöschen
  2. schade.... snief.. is mir leider zu klein ...

    oder ich mach Ruckediku, Bluit ist im Schuh ;o)

    lG Lisabeth

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...