01.04.2010

Drei am Donnerstag # 12

klick zu Kirstin

1 . Welchen Beruf würdest du ausüben, wenn du frei wählen könntest?

Ich fühle mich in meinem Beruf sehr wohl – Danke! Als Kind wollte ich immer gern Stewardess werden, konnte dies aber nicht, weil ich 1 cm zu klein bin und keine Mengen an Blut sehen kann (OK, Letzteres kann ich nun doch – man ahnt gar nicht, was eine Mutter alles aushalten kann...), aber heute möchte ich keine mehr sein. Ist zu viel Stress, Schlafen nach Plan, Familie ist so gut wie nicht drin. Da bin ich doch zufrieden, eine Buchhalterin zu sein und für einen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer zu arbeiten. Zudem ist mein Chef ein Goldstück!

2. Falls der Osterhase vorbeihüpft, was soll er dir verstecken?

Er hat ja schon 2 Päckchen vorgeschickt, die auf das Auspacken warten. Und da freu ich mich total drauf. Ich lass mich überraschen!

3. Lachst du auch, wenn du ganz alleine bist?

Aber selbstnuschelnd . Und nicht nur das. Ich rede auch mit mir selbst, trällere vor mich hin, schimpfe mit mir und fluche hemmungslos, wenn mir ein Malheur passiert. Das würde ich nie tun, wenn ich nicht allein wäre. Das Lachen natürlich schon

1 Kommentar:

  1. Hi, Sunsy :)

    Danke fürs Wiedermitmachen und deine interessanten Antworten! Immer wieder schön, bei dir zu lesen!

    Liebste Ostergrüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...