31.01.2020

{Gehört}: Pinball 1973 | Haruki Murakami

200128 Ratte2
Autor: Haruki Murakami
Titel: Pinball 1973
Reihe: Die Trilogie der Ratte (2)
Übersetzerin: Ursula Gräfe
Sprecher: David Nathan
Genre: zeitgenössische Literatur
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH, [20.05.2015]
Spieldauer: [4 Std., 11 Min.], ungekürzt
auch im eBook- und TB-Format im Bundle erschienen
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

"Pinball 1973" handelt von einem jungen Mann, der in Tokio lebt, während sein Freund "Ratte", bereits bekannt aus "Wenn der Wind singt", immer noch in "J.'s Bar" darauf wartet, dass das Leben losgeht. Ein melancholischer, atmosphärisch dichter Roman, der zudem die wohl besten Flipperszenen der Literaturgeschichte enthält.
Nach langem Zögern hat Haruki Murakami die Bitten seiner Fangemeinde erhört und der Veröffentlichung dieses außerhalb Japans nie erschienenen Frühwerks zugestimmt. Zusammen mit "Wenn der Wind singt" und "Wilde Schafsjagd" bildet der Roman die "Trilogie der Ratte".

©2015 DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, Köln. Übersetzung von Ursula Gräfe (P)2015 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Meine Meinung:

Der zweite Band der Trilogie, für ein Hörbuch immer noch sehr kurz, gedruckt wahrscheinlich nun in Groschenroman-Umfang, hat mir schon besser gefallen, wenn er auch nicht wirklich meinen Geschmack getroffen hat. Und ich finde, man merkt, dass es sich um ein Frühwerk des Autors handelt.

Der Stil entwickelt sich langsam, aber ich vermisse auch in diesem Buch das gewisse Etwas, das mich bei 1Q84 in seinen Bann gezogen hat.

Es gibt Flipperszenen, ja, aber in den 4 Stunden gibt es mehr Sex, Zigaretten und Bier sowie Grübeleien darüber als Flipper-Automaten. Spannend war die Szenerie für mich nicht. Und hätte nicht David Nathan gelesen… durch ihn wird die ganze Geschichte etwas aufgepeppt. Daher gebe ich nun 07/10 Punkte, also 5 für Murakami und 2 on top für Nathan.

Im Moment bin ich beim 3. Band, und ich kann schon jetzt verraten, dass dieser mir noch besser gefällt ;) – da gibt es tatsächlich eine richtige Story!

Bücher des Autors:

- 1Q84, Buch 1+2, rezensiert 19.08.2012 – 11/10 Punkte
- 1Q84 – Buch 3, rezensiert 14.11.2012 – 11/10 Punkte
- Naokos Lächeln, rezensiert 06.11.2013 – 06/10 Punkte
- Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki – rezensiert 23.01.2014 – 08/10 Punkte
- Die Trilogie der Ratte 1: Wenn der Wind singt – beendet 21.01.2020 – 06/10 Punkte
- Die Trilogie der Ratte 2: Pinball 1973 – beendet 28.01.2020 – 07/10 Punkte
- Die Trilogie der Ratte 3: Wilde Schafsjagd