09.12.2017

{Gelesen}: Blutzeuge | Tess Gerritsen

171208 Blutzeuge1
Autorin: Tess Gerritsen
Titel: Blutzeuge
Reihe: Rizzoli & Isles (12)
Übersetzer: Andreas Jäger
Genre: Thriller
Verlag: Limes Verlag, [20.11.2017]
Kindle-Edition: 417 Seiten, ASIN: B06XQ4PRKG
auch als gebundene Ausgabe und Hörbuch erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite und über die Kindle-App
via NetGalley.de – DANKE !!!

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Sie haben das Böse gesehen – und er lässt sie mit ihrem Blut zahlen.
In Boston wird die Leiche einer jungen Frau gefunden – in der offenen Handfläche liegen ihre Augäpfel. Die Verstümmelung geschah post mortem, wie bei der Obduktion eindeutig festgestellt wird. Doch die genaue Todesursache bleibt unklar. Kurze Zeit später taucht die Leiche eines Mannes auf – Pfeile ragen aus seinem Brustkorb, die ebenfalls erst nach seinem Tod dort platziert wurden. Beide wurden Opfer desselben Täters, ansonsten scheint es keine Verbindung zwischen ihnen zu geben. Detective Jane Rizzoli von der Bostoner Polizei steht vor einem Rätsel, bis eine Spur sie zu einem Jahrzehnte zurückliegenden Fall von Misshandlungen in einem katholischen Kinderhort führt ...

Meine Meinung:

Endlich wieder ein neuer Fall für das weibliche Helden-Duo Maura Isles und Jane Rizzoli. Doch der Fall ist von Anfang an merkwürdig, denn Maura kann auf die Frage nach der Todesursache einer jungen Horrorfilm-Produzentin keine Antwort geben. Als kurze Zeit darauf ein weiterer mit Pfeilen durchbohrter Toter auftaucht, und sie wieder völlig ratlos ist, steigert sich die Spannung deutlich.

Dass auch das Privatleben der beiden toughen Frauen weitergeht und der Serienjunkie wie ich vor Freude hibbelig weiterliest, gibt der Reihe einen ganz besonderen Reiz.

Handlungsstränge und Erzählperspektiven wechseln sich ab. In einem davon, durch die erste Person Singular, erfahren wir eine ganz besondere Sichtweise. Doch das Hineinschlüpfen fällt schwer, denn diese Person ist… anders. Sie ist teilweise sogar erschreckend emotionslos. Kann sie der Täter/die Täterin sein? Es scheint absurd, und doch…

Wer gern spannende Thriller mit Mordermittlung und Autopsien liest, der wird, selbst, wenn er die Fernsehserie, die auf dieser Reihe basiert, nicht kennt, gern zu einem Buch von Tess Gerritsen greifen, denn Spannung ist garantiert. Oft gibt es einige Nervenkitzel, und selbst die beiden Frauen geraten hin und wieder in Gefahr, dabei sind sie zwar verschieden, beide aber sehr sympathisch. Band 12 ist zwar für mich nicht unbedingt der beste Band aus der Reihe, aber ich habe jede Leseminute genossen.

Gute 08/10 Punkte gibt's von mir.

Zitat:

“Was steht da?”, frage ich.
”’Erinnerst du dich an mich?’ Mehr nicht. Und da ist auch keine Unterschrift.” Sie gibt mir die Karte, doch ich sehe sie nur flüchtig an, denn mein Blick wird plötzlich von dem Strauß selbst angezogen. Von dem Grün, das zwischen die Rosen gesteckt ist…

Pos. 2177/5498, bei 40 %

171208 Blutzeuge2

Bücher von Tess Gerritsen:
Rizzoli & Isles-Reihe:

1. Die Chirurgin – beendet 21.09.2007 – 11/10 Punkte
2. Der Meister – beendet 2007 – 11/10 Punkte
3. Todsünde – gelesen, aber nichts notiert
4. Schwesternmord – gelesen – 11/10 Punkte
5. Scheintot – beendet 26.07.2007 – 11/10 Punkte
6. Blutmale – beendet August 2008 – 10/10 Punkte
7. Grabkammer – beendet 22.06.2009 – 10/10 Punkte
8. Totengrund – beendet 28.11.2010 – 09/10 Punkte
9. Grabesstille – beendet 10.06.2013 – 09/10 Punkte
10. Abendruh – beendet 15.01.2014 – 08/10 Punkte
11. Der Schneeleopard – rezensiert 11.05.2015 – 10/10 Punkte
12. Blutzeuge – beendet 08.12.2017 – 08/10 Punkte

- Leichenraub – rezensiert 15.01.2009 – 10/10 Punkte
- Totenlied – beendet 29.07.2016 – 11/10 Punkte
- Der Anruf kam nach Mitternacht – beendet 06.08.2017 – 07/10 Punkte

{Gehört}: Dystopia | Patrick Lee

171207 Dystopia
Autor: Patrick Lee
Titel: Dystopia
Reihe: Die Zeitpforten-Thriller (2) bzw. Travis Chase (2)
Übersetzerin: Ulrike Thiesmeyer
Genre: Sci-Fi, Zeitreise, Thriller
Verlag: Audible Studios, [20.07.2017]
Hörminuten: [654], ungekürztes Hörbuch
Sprecher: Matthias Lühn
auch im eBook- und TB-Format verfügbar
Whispersync for Voice verfügbar
gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

Spring in die Zukunft! Rette die Welt!
Ein unscheinbares Gerät mit ungeheurer Macht: Es stellt eine Schleuse in die Zukunft her. Forscherin Paige Campbell wagt als erste den Blick ins Morgen. Und sieht nichts als eine tote Einöde: Ruinenstädte und Knochenberge. Offenbar steht das Ende der Menschheit schon in wenigen Wochen bevor - es sei denn, Paige und ihr Partner Travis finden heraus, welche Kräfte unsere Zivilisation zu zerstören drohen. Die beiden müssen den Sprung wagen, sie müssen in die Zukunft. Auch auf die Gefahr hin, nicht mehr zurückzukehren.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Rowohlt Verlag GmbH (P)2017 Audible GmbH

Meine Meinung:

Merkt ihr das auch? Irgendwie zieht sich immer ein roter Faden durch die Bücher, die man liest oder hört – immer haben sie entweder mit einem Punkt zu tun, der einen beschäftigt oder aber sie passen in irgendeiner Weise immer zueinander. Bei mir scheint es momentan das Thema Zeitreise zu sein, das sich durch die Bücher zieht. Gut, in dem Fall wusste ich in etwa, was auf mich zukommt, da es Band 2 der Reihe ist.

Durch ein Zwillings-Quaderpaar, das durch “die Pforte” kam, kann man einen Blick in die Zukunft werfen und sogar dorthin reisen. Wie sieht es an dem Fleck Erde in 70 Jahren aus, wo ich gerade bin? Travis, Paige und all die anderen von Tangent erblicken so eine Ruinenstadt, wo keine Menschenseele mehr lebt. Nur Tierlaute sind zu vernehmen. Was ist passiert? Und wann? – Es wird schnell klar, dass sie keine andere Wahl haben, als mittels eines dieser Quader durch die Zeit zu reisen, um das schreckliche Schicksal der Menschheit aufzuhalten. Natürlich sind sie nicht allein, der zweite Quader wird von der Gegenseite genutzt…

Setting ist wieder ein fiktives Amerika mit einem Präsidenten, den es in der Realität nicht gibt. Zum einen spielt die Story etwa in 2014 und zum anderen 70 Jahre in der Zukunft. Es geht um Wissenschaft, einen großen Plan, um Manipulation und Macht, Apokalypse der Zukunft verbunden mit spannendem Agententhriller der Gegenwart. In einem rasanten Tempo geht es von Action zu Action. Wer allerdings auch auf die wissenschaftlichen Nuancen bei einem Sci-Fi-Roman aus ist, kommt womöglich nicht auf seine Kosten. Erklärt wird hier nämlich so gut wie nichts, der Leser/Hörer hat die “Entitäten” so hinzunehmen.

Allerdings gibt es ein großes Ganzes in Gestalt der Story aus dem ersten Band um “das Flüstern”, das in diesem Buch kurz angerissen und weitergeführt wird, ohne dass es diese in sich geschlossene Story berühren würde. Wir dürfen davon ausgehen, dass sie auch im 3. Band weitergeführt und zu einem runden Ende gebracht werden dürfte.

Matthias Lühn hat sich wieder sehr ins Zeug geworfen und die Story mit viel Pathos und Empathie eingelesen, so dass es teilweise zu viel des Guten war. Und leider wird er auch mitten in einzelnen Worten plötzlich leiser, was bei einem Hören im Auto unterwegs durch die Außengeräuschkulisse kaum mehr zu verstehen ist.

Ein spannendes, gutes Buch, das ich ohne Bedenken empfehlen kann. Ich gebe gute 08/10 Punkte.

Bücher der Reihe:

1. Die Pforte – beendet 10.11.2017 – 09/10 Punkte
2. Dystopia – beendet 07.12.2017 – 08/10 Punkte
3. Das Labyrinth der Zeit

- Mind Reader – rezensiert 10.10.2014 – 10/10 Punkte

03.12.2017

{Gelesen}: Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen | Thariot & Sam Feuerbach

171203 Instabil1
Autoren: Thariot & Sam Feuerbach
Titel: Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen
Reihe: Instabil (1)
Genre: Mystery, Thriller, Zeitreise
Verlag: Amazon Media EU, [413 Seiten]
Kindle-Edition: ASIN: B0772S3CSF, November 2017
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite und über die Kindle-App

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Instabil - Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen.

Patrick Richter weiß nicht, wie ihm geschieht. Früh am Morgen wird er von einem Sondereinsatzkommando aus dem Bett gerissen, verhaftet und verhört.
Ihm wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Er ist unschuldig, aber die deutschen Behörden kümmert das wenig.
Er wird an das FBI ausgeliefert und soll nach Guantanamo überstellt werden.

Meine Meinung:

Zeitreise, Spannung, Profitgier

Titel und Titelbild weisen dem Leser schon gut die Richtung: instabil wie ein Kartenhaus, und wenn die Vergangenheit noch nicht geschehen sein soll, muss es sich bei dem Kartenhaus um die Zeit handeln. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht wenigstens einmal die Zeit zurückdrehen würde, um einen begangenen Fehler erst gar nicht zu begehen. 

Alle bislang erfahrenen Theorien tragen auch immer Gefahr in sich, und nur selten lässt sich steuern, in welche Zeit genau man reist. Bei Patrick Richter ist dies nicht anders. Aus heiterem Himmel wird er in seiner Wohnung verhaftet und soll binnen weniger Stunden an die Amerikaner ausgeliefert und nach Guantanamo überführt werden. Noch nicht einmal einen Anruf lässt man ihn tätigen! Doch er ist sich keiner Schuld bewusst. Und wenn der Leser sich weiter in die Geschichte einliest, wird er feststellen, dass Patrick ein Softie ist, kein Macho, eher ein Harmoniesüchtiger, als ein Fanatiker. Jemand, der sich spontan entscheidet und handelt, ohne großartig über die Folgen nachzudenken. So jemand kann einfach kein Terrorist sein!

Das Setting ist genial! Düsseldorf, Wuppertal… quasi umme Ecke, Lokalkolorit pur! Da fühle ich mich heimisch, auch auf dem Düsseldorfer Flughafen, dem vorherrschenden Dreh- und Angelpunkt bei Patrick. Selbst das Figurenpersonal ist perfekt ausbalanciert. Ganz fasziniert habe ich beobachten können, wie sich die einzelnen Vita vor allem bei dieser Marion Fischer und Carsten Grünfeld immer wieder veränderten, wenn in der Vergangenheit etwas Unplanmäßiges geschah. Stimmig, rund, einfach genial.

Dieses K11 Ultra X”schießmichtot” muss ein irres Smartphone sein. Leider habe ich keinen Treffer bei der Onlinesuche erzielt. DAS wäre das ultimative Smartphone, selbst ohne Software aus dem Jahre 2029 und dem persönlichen Assistenten Siggi, den ich nebenbei bemerkt ins Herz geschlossen habe. Einen solchen persönlichen Assistenten möchte bestimmt jeder haben. Nein, ich meine einzig den Akku. Man nimmt das Handy aus der Schachtel, legt die SIM-Karte ein, stellt es an und kann es tage- und nächtelang quasi ständig nutzen. Siggi ist permanent im Standby-Modus und schaltet sich selbsttätig ein, wenn es ratsam scheint – gänzlich ohne Ladekabel und Strom. Wahnsinn!

Ich bin von diesem Buch begeistert, gebe 11/10 Punkte und freue mich auf den 08. Dezember – dann wird Band 2 erscheinen und gleich in meine Bibliothek wandern.

Zitat:

171203 Instabil1b

Bücher der Reihe:

- Instabil. Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen – beendet 03.12.2017 – 11/10 Punkte
- Instabil. Die Gegenwart ist nur ein Kartenhaus – erscheint 08.12.2017
- Instabil. Die Zukunft ist Schnee von gestern – erscheint 2018

Weitere Bücher von Thariot:
Genesis-Reihe:

1. Genesis. Die verlorene Schöpfung – beendet 24.01.2016 – 11/10 Punkte
2. Genesis. Brennende Welten – beendet 15.03.2016 – 10/10 Punkte
3. Genesis. Post Mortem – beendet 21.04.2016 – 11/10 Punkte
4. Next Genesis – beendet 19.07.2016 – 10/10 Punkte

Solarian-Reihe:

1. Solarian. Tage des Aufbruchs – beendet 30.07.2016 – 08/10 Punkte
2. Solarian. Tage der Asche – beendet 14.08.2016 – 10/10 Punkte
3. Solarian. Tage der Stille – beendet 08.09.2016 – 10/10 Punkte
4. Solarian. Tage der Rache – beendet 03.11.2016 – 10/10 Punkte
5. Solarian. Tage der Suche – beendet 06.05.2017 – 10/10 Punkte
6. Solarian. Tage der Ewigkeit – beendet 25.06.2017 – 10/10 Punkte

171203 Instabil1b

02.12.2017

{Gehört}: Tödliche Mitgift | Eva Almstädt

171130 PiaKorittki5
Autorin: Eva Almstädt
Titel: Tödliche Mitgift
Reihe: Pia Korittki (5)
Genre: Kriminalroman
Verlag: Audible Studios, [23.04.2015]
Hörminuten: [557 Minuten], ungekürzt
Sprecherin: Anne Moll
auch im eBook- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de


Inhaltsangabe (Audible):

In einer Hotelsuite in Umbrien wird eine junge Frau bestialisch ermordet aufgefunden. Die Spuren weisen nach Lübeck, wo die Tote vor Kurzem in eine hoch angesehene Familie eingeheiratet hat. War ihr Reisebegleiter tatsächlich ihr Ehemann? Kommissarin Pia Korittki ermittelt in Deutschland und Italien und stößt auf ein schier unglaubliches Motiv. Aber dann nimmt der Fall auch für sie selbst eine dramatische Wendung...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2009 Bastei Lübbe AG (P)2015 Audible GmbH

Meine persönliche Meinung:

Richten wir zunächst den Blick auf das Cover: Es zeigt ein Bauernhaus im Fachwerk-Stil, passend zu den vorhergehenden Büchern, hat daher Wiedererkennungswert für die Reihe, aber für mich hat es absolut nichts mit diesem Band gemeinsam. Ein Großteil des Plots spielt in einem Hotel, Befragungen werden zwar selbstverständlich auch in den jeweiligen Häusern durchgeführt, aber stehen diese in Umbrien, nicht unbedingt der Ort, an welchem man sich Fachwerk vorstellt.

Die Story selbst ist abwechslungsreich mit vielen Irrungen und Wirrungen, auch privaten Wendungen gespickt, ohne diese zu sehr in den Vordergrund zu rücken. Mehrere Handlungsstränge sind gekonnt verwoben und sorgen für Spannung. Nur der Schluss mit der Auflösung kam mir ein bisschen zu abrupt und konstruiert.

Wieder sehr gut von Anne Moll gelesen, war das Hören ein Genuss. Ich gebe 08/10 Punkte.

Bücher der Reihe:

1. Kalter Grund – beendet 16.07.2017 – 09/10 Punkte
2. Engelsgrube – beendet 07.08.2017 – 09/10 Punkte
3. Blaues Gift – beendet 22.09.2017 – 08/10 Punkte
4. Grablichter – beendet 14.10.2017 – 08/10 Punkte
5. Tödliche Mitgift – beendet 30.11.2017 – 08/10 Punkte
6. Ostseeblut
7. Düsterbruch
8. Ostseefluch
9. Ostseesühne
10. Ostseefeuer
11. Ostseetod
12. Ostseejagd

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...