30.09.2014

Monatsrückblick September 2014

Und schon wieder ist ein Monat vorüber. Die Statistik hält sich dieses Mal in Grenzen, weil ich über 2 1/2 Wochen Urlaub hatte und diesen meistens mit Outdoor-Aktivitäten gefüllt habe.

Lesestatistik 2014.09

Ende August habe ich mit dem 5. Harry Potter-Buch begonnen, die 3395 gelesenen Seiten sind also nicht allein im September zustande gekommen. Aber auch die 44 Tage stimmen nicht ganz, denn ich habe oft an einem Tag ein Buch beendet UND ein neues begonnen. Ich rechne mit 40 Tagen und komme auf 84,88 Seiten pro Tag.

Ein Buch war ein Überflieger, und zwar:

►►►   Klickt ihr jeweils auf meine Excel-Tabellen, könnt ihr sie in Originalgröße sehen und lesen ;)
bei Klick auf die Cover gelangt ihr zu meinen Rezensionen

In diesem Monat habe ich nur sehr gute Bücher und den Überflieger gelesen.

Ein Hörbuch frisst eine Menge Akku, dieses kann zwar im Zelt mit externem Akku ca. 4 mal aufgeladen werden, aber wer ebenfalls ein iPhone sein Eigen nennt, wird wissen, dass so ein Akku auch ohne Internet und App-Nutzung nicht allzu lange hält. Kurz: ich habe dann abends lieber mit dem Kindle gelesen.

Hörstatistik 2014.09

Gehört habe ich daher nur 2 volle Hörbücher mit insgesamt 2059 Minuten in 18 Tagen. Das entspricht 114,4 Minuten pro Tag. Das begonnene Hörbuch von Stephen King nehme ich in den Oktober mit.

Beide gehörten Hörbücher waren sehr gut und wurden von mir mit 9/10 Punkten bewertet.

In diesem Monat habe ich kein einziges Buch von meinem SuB und auch keins von der Spiegel-Bestseller-Liste der jeweiligen Woche gelesen oder gehört. Das liegt aber u.a. daran, dass ich bei der ReReadChallenge der Harry Potter-Bücher mitgemacht (#HPrr14) und alle 7 Bücher im August und September gelesen habe. Außerdem gab es noch ein gemeinsames Lesen via Twitter. Wir lasen “Die Stimme des Vergessens” von Sabine Kornbichler #dsdv.

►►►   Die für meine Statistik benutzten Programme sind BookCook für meine Bücher und DatuBIX für meine Hörbücher, jeweils in Vollversion.

29.09.2014

Die Highlands Ende September (2)

21.09.14

Vier Fotos möchte ich euch noch zeigen – zwei, die ich von einer Ruine gemacht habe auf dem Rückweg von einer Wanderung und zwei Fotos von einem malerischen Sonnenuntergang auf der Fähre heimwärts…

21.09.14a

25.09.14

25.09.14a

{Gelesen}: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

klick zu Amazon.de

Joanne K. Rowling
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Harry Potter (7)

Übersetzer: Klaus Fritz
Fantasy, Kinder- u. Jugendbuch
Pottermore Limited, 2012
HC, 736 Seiten, 24,90 €
TB, 768 Seiten, 11,99 €
Kindle-Edition: geschätzte 772 Seiten, 9,99 €
ASIN: B005CRQ22Q
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Amazon):

An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Dumbledore und er begonnen haben. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen. Mit Ron und Hermine an seiner Seite und einem magischen Zelt im Gepäck begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise, quer durch das ganze Land. Als die drei dabei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll er dieser Spur folgen? Doch er ahnt schon jetzt: Welche Wahl er auch trifft - am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten …

Meine Meinung:

Nun ist die Challenge für mich beendet. Die 7 Bücher über Harry Potter habe ich verschlungen und bin geradezu begeistert von der eigenen fantastischen Welt, die dennoch Teil der unsrigen ist, der überaus großen Fantasie und dem “runden großen Ganzen”. Nur wenige Schriftsteller haben solche Leistung vollbracht und damit Millionen von Lesern nachhaltig beeindruckt. Zudem enthält die Reihe auch zwei wichtige Lektionen:

  1. Liebe ist stärker als die dunkelste Magie
  2. Egal, wie verschieden Lebewesen sind – mit Respekt und Achtung voreinander kommt man weiter.

Der Schreibstil ist flüssig, wächst dem Alter entsprechend mit, genau wie die Nebenthemen. Und was ich ganz besonders gelungen finde ist, dass es bis auf ganz wenige Ausnahmen keine nur guten oder nur bösen Figuren gibt. Fast jede hat ihre guten und schlechten Seiten und so mancher scheint im Laufe der Zeit auch schon mal die Seiten gewechselt zu haben. Selbst Figuren wie Albus Dumbledore und Harry Potter sind nicht fehlerfrei.

Diese Reihe ist nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet, im Gegenteil. Im Grunde spricht sie alle fantasiebegabten Menschen an, alle, die im Herzen jung geblieben sind und sich darauf einlassen mögen, mit einem Zauberstab zu schwingen und Großes damit zu vollbringen.

Schade, dass Harry nun erwachsen ist. Ich war gern dabei, wie er zusammen mit seinen so verschiedenen Freunden Ron und Hermine, ja selbst Neville Longbottom und Luna Lovegood Abenteuer erlebte und über das Böse siegte.

Ich gebe 10/10 Punkte und kann die Reihe wirklich wärmstens empfehlen.

Zitat:

Harry hatte vergessen, dass Ron Spinnen nicht ausstehen konnte.
»Verzeihung – reducio.«
Die Spinne schrumpfte nicht. Harry blickte hinab auf den Schwarzdorn-Zauberstab. All die kleinen Zauber, die er bisher damit ausgeführt hatte, waren ihm weniger kräftig vorgekommen als die, die er mit seinem Phönix-Zauberstab hervorgebracht hatte.

Bücher der Reihe:

  1. Harry Potter und der Stein der Weisen: beendet 03.08.2014
  2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens: beendet 04.08.2014
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban: beendet 11.08.2014
  4. Harry Potter und der Feuerkelch: beendet 22.08.2014
  5. Harry Potter und der Orden des Phönix: beendet 07.09.2014
  6. Harry Potter und der Halbblutprinz: beendet 20.09.2014
  7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: beendet 29.09.2014

27.09.2014

{Gelesen}: Harry Potter und der Halbblutprinz | J. K. Rowling

klick zu Amazon.de

Joanne K. Rowling
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter (6)

Übersetzer: Klaus Fritz
Fantasy, Kinder- u. Jugendbuch
Pottermore Limited, 2012
HC, 656 Seiten, 22,90 €
TB, 656 Seiten, 9,99 €
Kindle-Edition: geschätzte 655 Seiten, 9,99 €
ASIN: B005CRQ2J4
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Amazon):

Seit Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller Zeiten, zurückgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zauberschule. Dumbledore will seine Schützlinge vor dem Zugriff des Bösen bewahren. Um Harry zu wappnen, erforscht er mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das früher einem „Halbblutzprinzen“ gehörte, ihm helfen kann?

Meine Meinung:

Das vorletzte Buch der Harry Potter-Reihe und Reread-Challenge habe ich im Urlaub ausgelesen. Und da es das Wetter dieses Mal sehr gut mit uns meinte, war die Lesezeit eher begrenzt. Das Buch war aber wieder so spannend, dass ich darauf wartete, endlich früh in den Schlafsack zu krabbeln, um lesen zu können, dem Kindle Paperwhite sei Dank.

Ich muss eindeutig sagen, dass mir die Reihe um den Zauberlehrling Harry Potter gefällt. Die Bücher sind sehr gut geschrieben, spannend und dem jeweiligen Alter entsprechend angepasst. In diesem Buch sind die Freunde 16 Jahre alt und erste zarte Gefühle entwickeln sich, wobei jeder anders darauf reagiert. Außerdem geht natürlich der Kampf Gut gegen Böse – Voldemort gegen Harry Potter - weiter. Um euch nicht den Spaß zu verderben – ich gehe einfach mal davon aus, dass noch nicht alle die Bücher oder Filme kennen – sage ich jetzt nicht, was mich aus der Bahn geworfen und mit Harry hat trauern lassen und auch nicht meine Vermutung den Halbblutprinzen betreffend. Ich lag jedenfalls falsch. Und ich habe ein paar Tränen verdrückt. So ans Herz sind mir einige der Figuren gewachsen.

Auf jeden Fall ist diese Reihe ein Must Read für alle Leseratten. Ich gebe 09/10 Punkte.

Zitat:

Und zu Harrys Entsetzen streckte Slughorn den Arm aus und zog wie aus heiterem Himmel Snape zu ihnen her.
»Hören Sie auf, hier herumzuschleichen, und kommen Sie zu uns, Severus!«, hickste Slughorn fröhlich. »Ich sprach gerade von Harrys außergewöhnlicher Begabung für Zaubertränke! Natürlich ist es auch ein wenig Ihr Verdienst, immerhin haben Sie ihn fünf Jahre lang unterrichtet!«

Bücher der Reihe:

  1. Harry Potter und der Stein der Weisen: beendet 03.08.2014
  2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens: beendet 04.08.2014
  3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban: beendet 11.08.2014
  4. Harry Potter und der Feuerkelch: beendet 22.08.2014
  5. Harry Potter und der Orden des Phönix: beendet 07.09.2014
  6. Harry Potter und der Halbblutprinz: beendet 20.09.2014
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

audible.de
Nach Titeln oder Autoren suchen:

Die Suche funktioniert auch nach Sprechern

~~~~~~~~~~