24.02.2020

{Gehört}: Das Institut | Stephen King

200223 DasInstitut
Autor: Stephen King
Titel: Das Institut
Reihe: nein
Übersetzer: Bernhard Kleinschmidt
Genre: Horror, Mystery, Psychothriller
Verlag: Random House Audio, [10.09.2019]
Sprecher: David Nathan
Spieldauer: [21 Std., 2 Min.], ungekürzt
auch im eBook und HC-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible):

In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Endringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Luke erfährt, dass andere Kinder vor ihnen nach einer Testreihe verschwanden. Und nie zurückkehrten.

Mit David Nathan haben Kings Horror-Meisterwerke ihren kongenialen Interpreten gefunden.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Stephen King / Random House Audio / Wilhelm Heyne Verlag. Übersetzung von Bernhard Kleinschmidt (P)2019 Random House Audio

Meine Meinung:

Wenn Stephen King ein Buch schreibt, es vertont und von David Nathan gelesen wird, fällt die Wahl, ob Buch oder Hörbuch nicht schwer – ich nehme das Hörbuch, denn kein anderer liest Kings Werke so brillant wie die Synchronstimme von Johnny Depp.

Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mir das Hörbuch auf die Ohren gepackt habe, aber jetzt war die Zeit reif, und ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlunghört ;)

Ich stelle mir hier vor, dass der Autor das Thema von so vielen verschwundenen Kindern in den Staaten, von denen zwar die meisten irgendwann auf die eine oder andere Art und Weise wieder auftauchen, aber doch ein großer Teil verschwunden bleibt, nimmt, dazu ein Äquivalent zu den Konzentrationslagern, natürlich Mystery in Form von Paranormalem, alles gut mischt und mit noch ein paar Zutaten wie dem ehemaligen Polizeibeamten, der durch eine Verkettung von Zufällen (gibt es überhaupt Zufälle?) in eben jener Kleinstadt hängen bleibt, in die später Luke stolpert und den Anfangs-Erzählstrang als Hülle für den zweiten großen im Institut mit eben jenem zusammenführt und uns somit eine Story präsentiert, die wir in der Art und Weise noch nicht kannten.

Wieder einmal war ich fasziniert von der Fantasie und dem schriftstellerischen Können des Autors, bin aber dennoch nicht der Meinung eines Amazon-Rezensenten, der meinte, es sei der beste King. Da habe ich noch ganz andere Bücher gelesen und gehört, die ich um einiges besser fand, wie z.B. “Der Anschlag”. Aber dieses Buch ist natürlich trotzdem richtig gut und mit dem Topping von David Nathan selbstverständlich absolut empfehlenswert.

Ich gebe 08/10 Punkte.

08-10

Rezensionen zu Büchern des Autors:

Finderlohn
Friedhof der Kuscheltiere
Revival
The Green Mile
Mr. Mercedes
Böser kleiner Junge
Doctor Sleep
The Stand: Das letzte Gefecht
Joyland
Die Augen des Drachen
Der Talisman
Der Fluch
Shining
Todesmarsch
Carrie
Die 10-Uhr-Leute
Puls
Menschenjagd
Der Anschlag
In einer kleinen Stadt: Needful Things
LOVE
Christine
SIE
ES
Die Arena
Wahn
Basar der bösen Träume
Der Outsider – beendet 03.11.2018 – 09/10 Punkte
Frühling, Sommer, Herbst und Tod – beendet 11.12.2018 – 08/10 Punkte
Das Institut – beendet 23.02.2020 – 08/10 Punkte

Bücher der Dunklen-Turm-Reihe:

1. Schwarz – beendet 22.05.2016 – 07/10 Punkte
2. Drei – beendet 21.06.2016 – 09/10 Punkte
3. Tot. – beendet 18.07.2016 – 09/10 Punkte
4. Glas- beendet 25.10.2016 - 06/10 Punkte
5. Wolfsmond – beendet 24.02.2017 – 09/10 Punkte
6. Susannah – beendet 26.05.2017 – 09/10 Punkte
7. Der Turm – beendet 26.07.2017 – 10/10 Punkte
8. Wind – beendet 30.07.2017 – 09/10 Punkte

Bücher von Joe Hill

- Christmasland – rezensiert 31.12.2014 – 08/10 Punkte
- Fireman – gehört 12.09.2017 – 09/10 Punkte

Bücher von oder mit Owen King

Sleeping Beauties – beendet 12.07.2018 – 08/10 Punkte